Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Boss Nextone Guitar Amps Nextone Stage and Artist

Nextone-Artist und Nextone-Stage  ·  Quelle: Boss

Boss hat mit dem Nexttone Ende 2018 für einiges Aufsehen gesorgt, denn die Modeler-Amps konnten nicht nur den Tester bei Bonedo überzeugen, sondern kosten auch nicht so viel. Nun reicht Boss für alle Besitzer ein kostenloses Software-Update „Nextone v2“ nach, mit dem man tiefgreifendere Veränderungen am Modeling vornehmen kann.

Boss Nexttone Version 2 Software

Am Amp selbst ändert sich freilich nichts. Da die beiden Nexttone Modelle Artist und Stage aber digital mit Modeling arbeiten, kann man wie bei einem Computerprogramm einfach mit einem Update neue Features einbauen. Für den Amp Editor (macOS, Windows) bekommt man mit der V2 neue Möglichkeiten.

Neben einem Schalter für extra Headroom gesellt sich im Nextone V2 außerdem noch die Character Shape Funktion dazu. Der EQ lässt sich nun auf Pre- und Post-Preamp aufteilen und es kommen ganze sieben neue Boost-Typen dazu. Effekte wie Delay, Reverb und Tremolo lassen sich jetzt auf Custom Channels legen.

Boss Nextone Editor EQ Preamp Update V2

Wer gerne Presets tauscht: Es gibt eine Import- und Export-Funktion und 20 neue Presets, darunter Emulationen bekannter Röhrenamps.

Nexttone V2 klingt vor allem kostenlos für mich nach einem guten Update.

Mehr Infos

Video

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: