Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

LoFi und HiFi im A/B-Vergleich hören und spontan entscheiden? Werbeaktion und gleichzeitig guter Selbsttest.  ·  Quelle: http://tidalhifi.com/

Spotify und iTunes sind in aller Munde bzw. Ohren. Nur leider werden die dort gebotenen Musikstreams stark komprimiert, davon haben aber nur die Anbieter einen Vorteil, weil dadurch weniger Speicherplatz und Datenverkehr anfallen. Aber die Ohren der Nutzer stumpfen ab.

Ein neuer Anbieter möchte den Markt für sich einnehmen. Nicht als weiterer Nischenanbieter neben den beiden Großen, sondern mit Streaming von unkomprimierten Audiodaten bzw. Songs. iTunes komprimiert mit AAC und 256 kb/s, Spotify streamt als OGG Vorbis mit 320 kb/s, Tidal will Lossless mit 1411 kb/s streamen. Dazu gibt es auf der Tidal-Homepage einen schönen Test, ob man HiFi bzw. Lossless überhaupt unterscheiden kann. Ich habe mitgemacht und vier Mal richtig gelegen! Ein Mal daneben. Profi und so. ;)

Da habe ich mir den einen oder anderen Gedanken gemacht, ob ich den Qualitätsunterschied in Zukunft überhaupt noch mitbekommen werde? Was ist, wenn schlechte MP3 (oder andere komprimierte Formate) mein Gehör soweit abstumpfen lassen, dass ich in 5-10 Jahren keinen Unterschied mehr wahrnehme?

Zum Test geht’s hier entlang. Wer 5/5 richtig beantwortet – was wirklich nicht einfach ist – bekommt 14 Tage kostenlos einen Zugang zu Tidal. Ziemlich gute Aktion. Hoffentlich nehmen sich die Großen ein Beispiel daran. Oder Tidal wird selbst zu einem? Wer weiß, was die Zukunft bringt …

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
taub? Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
taub?
Gast
taub?

Ernüchternd. 2/5. :(