Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

 ·  Quelle: Gibson

Das kommt überraschend! Gibson und Mark Agnesi haben in einem Video auf ihren Instagram-Accounts eine Zusammenarbeit mit dem berühmten METALLICA-Gitarristen angedeutet. Werden wir bald eine neue Kirk Hammett Flying V Signature-Gitarre sehen?

ANZEIGE
ANZEIGE

Update: Inzwischen gibt es ein Interview mit Kirk, in dem gleich mehrere Modelle angekündigt werden. Auch wurde bestätigt, dass er sowohl bei ESP als auch bei Gibson als Artist bleiben wird. Das klingt doch sehr vielversprechend!

Kirk Hammett Flying V

Im Begleittext der Beiträge heißt es „It’s Happening“ und „Coming soon„! Zu hören ist ein kurzer Ausschnitt von Metallicas 1986er Song „The Thing That Should Not Be“. Eine Anspielung auf Kirks Endorsement mit ESP? Begleitet wird die Musik von einigen Bilder mit Horror-Motiven. (Es ist allgemein bekannt, dass Kirk ein riesiger Horrorfilm-Fan ist.) Am Ende schneidet der kurze Clip zu Hammett, der seine alte Gibson Flying V spielt.

Murphy Lab?

In der Vergangenheit gab es bereits ein solches Modell mit Aging aus dem Custom Shop. Es ist also möglich, dass es sich „nur“ um eine weitere Auflage handelt, wie damals in 2012. Spannender wäre aber natürlich eine Nachbildung aus dem Murphy Lab. Denn die gerade erst veröffentlichten Collectors Edition 1958 Korina Flying V und Explorer-Modelle entstanden mit Hilfe eines neuen 3D Scan-Verfahrens, womit jeder winzige Millimeter originalgetreu nachgebildet werden kann.

James Hetfield Explorer?

Der absolute Oberknaller wäre ein Doppelpaket zusammen mit James Hetfields 1984er Explorer! Denn wie wir wissen, waren diese beiden Modelle ein integraler Bestandteil der ersten METALLICA-Alben. Oder aber die erneute Zusammenarbeit ist ohnehin erst der Anfang von einem großen Paket und wir werden auch noch eine 3D gescannte Kopie von Kirks berühmter Greene sehen. Ganz abwegig ist die Idee nicht. Denn Hinweise dazu gab es bereits im September 2020.

ESP

Wie viele von euch wissen, ist Kirk seit Jahrzehnten als Spieler von ESP Signature- und Custom Shop-Gitarren bekannt. Erst im Januar 2021 wurde die 30th Anniversary Signature KH-3 Spider für unglaubliche 4999 Euro* veröffentlicht. Daher kann ich mir nicht vorstellen, dass er mit diesem Kapitel gänzlich abschließt.

Auf jeden Fall ist Gibson was Künstler angeht auf einem guten Kurs. Erst hat sich der Hersteller den MEGADETH-Frontmann und Ex-Bandkollegen Dave Mustaine geangelt und nun Kirk. Die Fans freuen sich sehr über die neue Kollaboartion. Und ich mich mit ihnen.

Weitere Informationen

Video

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.