Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Guitar Trimmer Kickstarter Lead Position

Die Lead Position  ·  Quelle: Guitar Triller Inc.

Guitar Trimmer Kickstarter Chord Position

Die Chord Position  ·  Quelle: Guitar Triller Inc.

Die Pick Position  ·  Quelle: Guitar Triller Inc.

Mein erster Gedanke, als ich das erste Mal das Video und die zugehörige Kickstarter-Kampagne vom „Guitar Triller“ gesehen habe, war: „Das ist ein Witz – oder?“. Selbst beim zweiten Mal erscheint es in meinem Geiste noch nicht sinnvoll. Beim dritten Mal (und weiter) kann ich dann langsam (ganz langsam) einen Sinn entdecken.

Grob gesagt: Es ist ein besonders geformter „Stock“ aus Kunststoff, mit dem man die Gitarrensaiten „hammern, sliden und picken“ kann. Er/sie/es kann in drei Positionen genutzt werden:

– Lead, für schnelle Einzelsaitenschläge und Arpreggien
– Chord, für Akkorde und perkussive Rhythmen
– Pick, zum Tappen und Sliden

Der Guitar Triller kann für Gitarre und Bass eingesetzt werden und sucht auf Kickstarter gerade nach Backern. Ein Teil kostet 15 USD. Ich muss gestehen, vielleicht für Experimente ganz nett, aber die gleichen Klänge habe ich auch schon mit Drumsticks und Geigenbögen einer Gitarre entlockt. War vielleicht nicht so komfortabel, hörte sich aber annähernd gleich an.

Was meint ihr? Sinnlos oder supergeil? Auf Kickstarter sind schon fast zwei Drittel der veranschlagten Summe drin – vielleicht ist es auch nur nichts für mich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.