Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Giorgio Sancristoforo DECODER/ENCODER kann Audiodaten in euren Songs verstecken

Giorgio Sancristoforo DECODER/ENCODER kann Audiodaten in euren Songs verstecken  ·  Quelle: Giorgio Sancristoforo

Der Software-Entwickler Giorgio Sancristoforo ist bekannt für sehr spezielle Audio Apps. Jetzt präsentiert er uns mit DECODER/ENCODER eine Software, mit der ihr eigene Audiodaten in euren Songs „verstecken“ könnt. Damit lässt sich eure Musik geheim „taggen“ oder vielleicht künstlerisch mit unsichtbaren Gedichten aufwerten. Und das mit geringem Aufwand. Das ist definitiv wieder ein sehr spezielles Audio-Werkzeug!

DECODER/ENCODER

Giorgio Sancristoforo, der Produzent und Entwickler der Synthesizer und Effekte SUBSTANTIA, FANTASTIC VOYAGE, GLEETCHLAB X, BERNA 2 und mehr, veröffentlicht jetzt eine weitere experimentelle, aber spannende Audio-Software. Mit DECODER/ENCODER könnt ihr jetzt nämlich Audiodaten in Audiodaten verstecken. Hierfür gibt es einen Encoder, der Audiodateien in eine weitere Datei „einwebt“. Dieses Programm mixt sozusagen eine zweite Audiospur unhörbar in eine andere Audiospur. Und diese ist danach tatsächlich unsichtbar. Ihr könnt in der Software auch die Lautstärkenverhältnisse bestimmen und die Frequenz für das Versteck. Dazu zeigt euch das Programm auch die beiden Spuren in einer Waveform-Ansicht.

Zum Wiederherstellen, also zum Anhören der versteckten Datei, gibt es eine zweite Software – den Decoder. Hiermit könnt ihr den Mix wieder entzweien und somit auch die unsichtbare Audiodatei wieder hörbar machen. Sehr cool ist, dass ihr zum Entschlüsseln die richtige „Frequenz“ im Tuner einstellen müsst. Also auch das muss der Künstler dem Zuhörer mitteilen. Ansonsten wird es zu einem Suchspiel. Wichtig ist, dass ihr euch immer in 48 kHz bewegt. Ansonsten funktioniert der Spuk nicht. Eine sehr schöne Idee für alle experimentierfreudigen Musiker, die ihrer Kunst noch eine Krone aufsetzen wollen.

Preise und Daten

Giorgio Sancristoforo DECODER/ENCODER bekommt ihr auf der Website des Herstellers zum Preis von 14,99 Euro. Ihr könnt euch aber die DECODER Software separat und kostenlos zum Anhören der versteckten Audiodaten herunterladen. Die Software läuft auf Mac OSX standalone. Es werden 48 kHz AIFF, WAV und MP3 (und die entsprechenden Videoformate) unterstützt.

Mehr Infos

Video

8 Antworten zu “Giorgio Sancristoforo DECODER/ENCODER kann Audiodaten in euren Songs verstecken”

  1. JayBee sagt:

    Das konnten doch schon die Beatles und die Rolling Stones, oder?

    😁

  2. „Das Plug-in läuft auf Mac OSX und Windows standalone. “

    Würde mich wundern, seine anderen Plugins laufen auch nicht unter Windows.

  3. Tomstone sagt:

    Hi! Habe keinen MAC, aber ein Besuch auf der Internetseite hat sich trotzdem gelohnt. Ende des Jahres will er ein ziemlich interessantes Kartenspiel mit dem Thema Modulare Synth anbieten. Also, lohnt sich. Ach ja, und dann ist da noch Berna 2 für Windows. Könnte auch interessant sein.
    -Jetzt aber genug gehetzt! Sonst fühlt sich wieder jemand unwohl in seiner Blase eingeschränkter Meinungsvielfalt. Und das wollen wir doch nicht, gell. :)
    gruß und bleibt gesund,
    Tom

  4. muki sagt:

    >…Das Plug-in läuft….

    ahm: das ist KEIN plugin…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.