von Marcus Schmahl | 5,0 / 5,0 | Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Kostenlos: GingerAudio GroundControl Caster - Audio-Mixing-Router für macOS

Kostenlos: GingerAudio GroundControl Caster - Audio-Mixing-Router für macOS  ·  Quelle: GingerAudio

ANZEIGE

Die Software-Schmiede GingerAudio präsentierte uns vor einem Jahr mit GroundControl Caster eine Software zum virtuellen Routen von Audiosignalen in macOS. Ähnlich wie mit Loopback, Blackhole oder ähnlichen Apps, könnt ihr so Audiosignale von verschiedenen Programmen, DAWs, OBS und Browsern miteinander mischen. Die Audiospuren lassen sich sogar mit Effekten versehen und als einen Mix über eure Monitore abhören. Es ist sogar ein gleichzeitiges Routen in eine andere Software möglich. So könnt ihr ein komplettes Pod- und Videocasting-Setup für eure Audiosignale einfach und intuitiv realisieren. Aber auch ein Routing zwischen Musik-Software ist im Handumdrehen machbar, sodass ihr jetzt alle Audioquellen miteinander verbinden könnt. Und das bekommt ihr ab sofort kostenlos als Freeware!

ANZEIGE
ANZEIGE

Ginger Audio GroundControl Caster mischt Audiosignale für einen perfekten Stream

Mit GroundControl Caster veröffentlicht der Hersteller GingerAudio eine neue App für macOS, mit der ihr über virtuelle Audiotreiber die verschiedensten Audioquellen mischen könnt. Und das sogar richtig professionell. Denn es lassen sich in jeden der acht verfügbaren Audiokanäle jeweils verschiedene AU-Plug-ins einsetzen. Darüber hinaus könnt ihr ihr Lautstärke und das Routing-Ziel pro Kanal auswählen. Als Ziel stehen euch zwei Outputs zur Verfügung: Software mit virtuellen Eingängen (OBS, Podcasting Apps), Speaker oder euer Audiointerface.

Die acht Quellen können aus Internet- Browsern, DAWs und sonstigen Apps bestehen (Musikstreaming, Chat-Programme (Discord, WhatsApp, Zoom, Skype, Teams und mehr), Video-Apps (Twitch, YouTube)). Dazu könnt ihr sechs externe Audioquellen mixen (Mikrofon, Eingänge eures Audiointerfaces), die über dieselben Möglichkeiten verfügen. Jeder Kanal lässt sich individuell auf einen der beiden Ausgänge routen. Als Monitor könnt ihr nochmals zwei verschiedene Quellen festlegen.

Die Konfiguration ist wirklich einfach gelöst. Jede geöffnete Software ist in einem Menü klickbar und ist somit sofort aktiviert. Sehr cool! Ein sehr interessantes Konzept, auf das Mac User nicht verzichten können. Dazu könnt ihr über ein Soundboard eigene Sounds und Samples abfeuern. Eine Aufnahme des Audiosignals ist ebenso möglich.

So sieht das neue GUI der Software aus (auch im Dark Mode verfügbar), zu dem ihr eure favorisierten Plug-ins zum Nachbearbeiten eure Audiospuren hinzufügen könnt:

Preise und Daten zu Ginger Audio GroundControl Caster

Ginger Audio GroundControl Caster erhaltet ihr ab sofort kostenlos auf der Website des Herstellers. Die Software läuft standalone auf macOS (inklusive nativem M1/M2 Support). Für 49,99 US-Dollar könnt ihr weitere Funktionen freischalten und auf GroundControl Caster Live upgraden (Informationen hierzu findet ihr auf der Website des Herstellers). Zum Testen der erweiterten Funktionen steht euch eine 14-tägig uneingeschränkt lauffähige Demoversion sowie ein PDF-Benutzerhandbuch zur Verfügung.

Mehr Infos über Ginger Audio

Video zur Routing Software

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Bildquellen:
  • GingerAudio GroundControl Caster GUI: GingerAudio
Kostenlos: GingerAudio GroundControl Caster - Audio-Mixing-Router für macOS

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE
ANZEIGE

Eine Antwort zu “Kostenlos: GingerAudio GroundControl Caster – Audio-Mixing-Router für macOS”

    Alex Stellwag sagt:
    0

    Man sollte aber evtl. erwähnen, dass die 8 angesprochenen Eingänge für verschiedene Apps die Pro Version voraussetzen, in der freien Version gibt’s nur einen, und den müssen sich dann alle Applikationen teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.