Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Die Basiseinheit des Kontrollzentrums  ·  Quelle: Claudius

Jeder, der schonmal MIDI programmiert hat, sollte hier auch spielend klarkommen  ·  Quelle: Claudius

Die Kontrollmöglichkeiten von Synthesizer 1 und 2  ·  Quelle: Claudius

Der Vollständigkeit halber noch Synthesizer 3  ·  Quelle: Claudius

Ohne Rechsklick gibt es nur leere Felder  ·  Quelle: Claudius

Wenn ein Synthie eine Note spielt, leutet in diesem Fall eines der Rohre auf  ·  Quelle: Claudius

Später sehen die Welten anders aus ...  ·  Quelle: Claudius

... oft abstrakt und wenig irdisch  ·  Quelle: Claudius

Zwischen den Puzzles kann man sich durch die hellen Ringe teleporieren  ·  Quelle: Claudius

Hier gilt es den Sound-Laser von Rechts nach Links zu leiten  ·  Quelle: Claudius

Ein Pattern-Basiertes Rätsel zum Türen öffnen  ·  Quelle: Claudius

Eigentlich haben Computerspiele hier nicht so viel zu suchen. Aber dieses ist so eine schöne Idee und liebevoll umgesetzt, dass ich es mal kurz vorstellen möchte. FRACT ist ein Spiel, in dem man eine Art Abenteurer ist, der verschiedene Rätsel lösen muss, um in seinem Studio weitere Funktionen und Klänge freizuschalten.

Man startet in einer „längst vergessenen Welt“ mit futuristischen Landschaften. Die ganze Welt besteht aus schier unendlichen Weiten, gespickt mit dicken Rohren und Platten und anderen Formen, die zum Leuchten gebracht werden. Es ist ein Open-World Spiel mit musikbasierten Puzzles und tollen visuellen Effekten. Nach und nach erkundet man die Welt und schaltet verschiedene Synthie-Typen frei, die man im eigenen Studio bzw. Kontrollzentrum dann Pattern- und Step-basiert ansteuern kann, um seine eigenen Lieder zu schreiben.

Je nach Intensität des Klangs färbt sich dann ein Teil der Welt in der Synthie-Farbe. Lila ist der Lead-Synth, blau/türkis der Bass-Synth und grün ein polyphoner Synth. Alle lassen sich über ein extra Panel feinjustieren. Darüber hinaus lassen sich die Klänge natürlich auch mit bis zu zwei vorgefertigten Drum-Patterns untermalen.

Das gesamte Spiel ist ein Erlebnis für Ohren und Augen. Während man diese abstakte Welt erkundet, hört man die verschiedensten synthetisierten Klänge, die sich dem Gebiet und der aktuellen Aufgabe bravourös anpassen. Manchmal schaltet das Gehirn auch einfach in den Traummodus und man lauscht den Klängen und sieht den Rohren und Platten beim Leuchten zu. Oder man stiert einfach in die Luft und fühlt sich gut dabei. Das schafft kaum ein Spiel.

Anfangs fühlt man sich etwas verloren in dieser riesigen fremden Welt. Man startet in einer Art Kontrollzentrum. Mit der rechten Maustaste lässt sich die Bedienebene wie ein Hologramm einblenden, mit der sich dann die Synthesizer programmieren lassen. Nach und nach findet man sich dann zurecht und beginnt die Welt zu erkunden. Wer Action erwartet, ist hier komplett falsch. Wer kleinere Aufgaben wie Puzzles lösen und dabei Musik machen und hören möchte, ist hier genau richtig. Einfach mal die alltägliche Welt abschalten. Leider sind die selbst produzierbaren Sounds schnell ausgelutscht, ich hoffe immer noch auf ein paar Erweiterungen, die komplett neue Patches liefern.

Wer FRACT spielen möchte, braucht keine aktuelle Hardware. Bei mir lief es sogar auf meiner Onboard-Grafikkarte Intel HD-4000. Ihr braucht mindestens Windows 7 oder OSX 10.7. FRACT kostet auf der Herstellerseite $14,99, im Steam-Store 14,99 Euro, im Humble-Store 11,99 Euro und bei gog.com 11,89 Euro. Leider gibt es keine Demo zum Ausprobieren. Dennoch sollten die Beträge keinen in den Ruin reißen. Außerdem ist es mal ein etwas anderes Spiel, das vor allem Musikern Spaß macht. Außerdem kann man nicht verlieren. Ich wollte schon immer mal Lieder im Stile eines Jean Michel Jarre machen, von daher meine klare Empfehlung.

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
geil Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
geil
Gast
geil

Wie geil ist das denn? Instand buy auf Steam incoming!!!!