Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Pecheneg FX Tremolo Plug-in Effekt GUI Reaper Waveform Freq Mode

Das Tremolo Plug-in hat's in sich, hier im Freq-Mode  ·  Quelle: Screenshot Gearnews, Claudius

Pecheneg FX Tremolo Plug-in Effekt GUI Reaper Waveform Note Mode

... und hier im Note Mode  ·  Quelle: Screenshot Gearnews, Claudius

Danke, lieber Zufall. Wie auch immer bin ich übe diverse Posts in Foren und einen Aus-Versehen-Klick auf der Seite von PenechegFX gelandet. Hier war ich schon mal auf einer anderen Produktseite für ein Plug-in, die zu dem News-Artikel hier führte. Aber damals ist mir nicht aufgefallen, dass die Firma einen extrem potenten Tremolo-Effekt komplett kostenlos anbieten.

Hier ist alles dran, was man ich von einem Tremolo erwarte: Schwingungsform stufenlos von Sinus über Dreieck zu Rechteck, Phasenverschiebung von 0 bis 2Pi, Verschiebung der Symmetrie, Tiefe der Amplitudenschwankung (Depth), Ausgangslautstärke und natürlich ganz wichtig: ein dicker großer Regler für die Geschwindigkeit.

Die kann entweder in Hertz oder in Noten erfolgen, Letzterer wird von der Geschwindigkeit eures Hosts (DAW) vorgegeben und von euch über die Notenlänge verfeinert, Hertz reicht von ca. 0 bis 32. Neben dem üblichen Laut/Leise-Modus gibt es auch noch einen Pan-Mode, der stattdessen das Signal nach links und rechts „pannt“.

Dazu kommt noch ein „Display“ für die Schwingungsform als nettes Gimmick und ein Bypass-Schalter auf dem GUI für alle DAWs, die das nicht von Haus aus anbieten – ja, die gibt es noch.

Formate

Pecheneg bietet das Tremolo Plug-in kostenlos als VST und AU für Mac und Windows an. In 32 und 64 Bit.

Der Download kostet nicht nur kein Geld, es kostet auch keine persönlichen Daten.

Abgesehen von der nicht skalierbaren und von Haus aus etwas zu großen Oberfläche habe ich wirklich gar nichts daran auszusetzen. Wenn ich es künftig weiterhin einsetze, werde ich wohl mal etwas spenden müssen.

Mehr Infos

Video