Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Errozero Acid Machine - die Knarzmaschine für zwischendurch

Errozero Acid Machine - die Knarzmaschine für zwischendurch  ·  Quelle: Errozero Acid Machine

Acid Machine ist eine Nachbildung einer Roland TB-303 für den Browser, die auf Javascript basiert. Aber sie kann noch mehr. Denn eigentlich befinden sich im Browser-Fenster ganze zwei Synthesizer mit je einem Sequencer und eine Drummachine mit einem Sequencer. Das bedeutet: Spaß für viele Stunden!

Browser-Synthesizer und Sequencer tauchen immer mal wieder von Zeit zu Zeit im weiten Internet auf. Jetzt gibt es eine neue Kreation der Firma Errozero: zwei virtuelle TB-303 Clones, eine Roland-artige virtuelle Drummachine mit Sequencer und ein Song-Sequencer.

Die Errozero Acid Machine befindet sich im Moment noch im Beta-Stadium, läuft aber meiner Meinung nach schon recht flüssig. Und macht richtig viel Spaß! Der Entwickler hat wirklich an jedes Detail gedacht. Na gut. Grafisch ist es jetzt keine originale Kopie, aber von den Funktionen ist eigentlich alles soweit vorhanden, was auch eine Roland TB-303 bietet. Zusätzlich besitzen die beiden Synthesizer eine Zufallsfunktion und eine Pianorolle, um die recht komplexe Programmierung über den 303 Sequencer zu vereinfachen. Der Drumsynthesizer dagegen verfügt über einen Standard 16-Step Sequencer und einen Volumeregler für jeden Sound.

Auf der linken Seite befinden sich acht Speicherplätze und ein Mute Button für jeden der drei Klangerzeuger. Die Mutes könnt ihr über Tastaturbefehle fernsteuern. Effektseitig gibt es für die 303 Clones ein zuschaltbares Delay und einen Verzerrer.
Unter den Klangerzeugern seht ihr einen Song-Sequencer. Hier könnt ihr sogar einen kompletten Track aus den gefertigten Einzelteilen formen. Natürlich kann auch das Tempo in BPM angeglichen werden. Fertige Songs können als WAV-Datei aufgenommen und auf euren Rechner geladen werden. Somit könnt ihr die fertigen Acid Kreationen in euren DAWs einsetzen und für eure Songs nutzen. Klanglich kann sich dieser Web-Synthesizer wirklich sehen und auch hören lassen!

Errozero Acid Machine könnt ihr in eurem Browser-Fenster laufen lassen. Vorausgesetzt wird eine Installation von Java. Der Entwickler schreibt, dass die Acid Machine wohl am besten in Google Chrome läuft.

Und hier ist der Link zu der Errozero Acid Machine.

Hier ist mein aufgenommenes und exportiertes Klangbeispiel zur Errozero Acid Machine:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.