Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Ericas Techno System

Ericas Techno System  ·  Quelle: Erica / FR Video

Erica bass - weiss

Erica bass - weiss  ·  Quelle: Erica

Von zwei Drum-Modulen und dem Sequencer berichteten wir schon rund um die Superbooth und NAMM. Inzwischen ist jedoch das System und damit die Module fertig und kommt in Kürze in die Auslieferung als komplettes System, das sogenannte Erica Techno System. Diese Kürze ist jetzt doch erst nächsten Monat Mitte/Ende September.

Das Techno-Rack ist eine Sammlung an Drum-Modulen, einer Bassline und dem Sequencer. Der Sequencer kann 16 Instrumente ansteuern und triggern und zusätzlich eine tonale Spur verschicken. Dazu sind 12 Drummodule auch mit einem Accent-Signal zur Betonung zu versorgen, es ist also das Gehirn des Systems.

Erica Techno System

Gezeigt haben wir neben dem Sequencer auch schon die ersten beiden Drum- Module Bassdrum und Snare. Dazu kommen aber auch noch Bassline, eine Art Mini-303-Modul. Neu sind nun ein Drum-Mixer für 7 Audio-Signale und folgende Drums: Claps, Toms, Snare, Bassdrum, Bassline und Sample Drum. Dazu gibt es noch Dual Drive und Hi-Hats. Das System ist quasi eine aufwendige Drummachine mit frei konfigurierbaren Sounds/Modulen. Das Sample-Drum-Modul wird mit 6 Knöpfen und SD-Card-Startpunkt, Tuning, Decay und zwei Sounds anbieten und diese auf einem Display anzeigen. Die Dual-FX und Drive sind Effekte zur Anzerrung und für DSP-Effekte.

Die Preise für die Module sind wie folgt:

  • BD: 225 Euro
  • SD: 200 Euro
  • Toms: 300 Euro
  • Claps: 130 Euro
  • Drum Mixer (7 ins, breiter, mit Compressor): 180 Euro
  • Drum Mixer Lite (6 ins, schmaler): 150€
  • Sample Drums und Dual Drums – tba
  • Dual FX – Effekte – tba
  • Dual Drive – Verzerrung – tba
  • Sequencer ca. 600 Euro
  • System komplett: 3990€ plus Steuer.
  • Es gibt auch eine weiße Version davon, womöglich werden die finalen Module auch generell weiss. Weis/s der Geier.

Das System kommt am 21. September in „die Läden“ oder genauer in Ericas und vermutlich auch Schneiders Laden – der Sequencer ist seit einiger Zeit bereits kaufbereit.

Infos

Video

4 Antworten zu “Erica Techno System – Drum Module und Sequencer”

  1. Benny Lava sagt:

    War bei der Vorführung in Schneiders Laden.
    Geiles Teil!

  2. dflt sagt:

    geil! hätte ich schon gern… aber woher das geld nehmen? :D

    • claudius sagt:

      Seit Ebay nicht mehr erlaubt, seine Verwandten zu verkaufen musst du dir wohl was anderes einfallen lassen. Oder sparen. ;)

      • dflt sagt:

        hehe. naja, wenn ich das geld gespart hätte, würde ich mir davon wahrscheinlich auch was flexibleres kaufen ;) macht garantiert spaß, aber wenn ich meinen tanzbären durch den boss bx8 schicke… so weit ist das klanglich jetzt auch nicht mehr entfernt :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.