Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
schottkey-ratchet-1

schottkey-ratchet-1  ·  Quelle: schottkey

Es gibt inzwischen schon eine Menge Drum-Sequencer für das Eurorack. Aber nicht alle haben Notenlängen und Ratchet’n’Roll – der Schottkey Ratchet schon!

Dieses 20 HP breite Modul von Schottkey ist ein Drum-Sequencer für 12 Instrumente. Er erlaubt 64 Steps und damit 4 Takte und bietet die Wiederholung von Steps innerhalb eines Steps, was manche „Ratchet“ und andere „Roll-Funktion“ nennen oder auch „Substeps“. Jeder Step kann bis zu 16 Klicks auslösen, also „Ratchets“, und damit eine sehr schnelle Salve von Triggern lostreten. Das ist interessant für sehr elektronische Stile, Drum’n’Bass, Dubstep oder noch mehr, inklusive allem, was danach kam bis zu IDM und Experimentalpop.

Schottkey Ratchet – Drum-Sequencer fürs Eurorack

Es gibt auch eine Ratchet-Zufalls-Funktion, genau so wie es generell eine Probabilty-Funktion gibt.

Die Bedienung ist recht einfach. Es gibt auch einen Value-Knopf für einige Einstellungen. Alles andere hat zumeist eine passende Beschriftung. Interessant ist, dass man auch eine Gate-Länge setzen kann, die bei Drums meist keine Rolle spielt und einfach nur ein Triggersignal zum Auslösen ausgibt. Gespeichert wird auf eine MicroSD-Card.

Weitere Information

Das Modul kostet 299 US-Dollar und kann hier begutachtet werden. Der Versand kostet knapp 10 Dollar.

Video

Erklärungen

Mehr Sound:

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: