Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

 ·  Quelle: Cort

Nachdem wir zuletzt über das auffällige 8-saitige Monster der KX-Serie berichteten, geht es heute mit der Cort G290 FAT äußerst elegant weiter. Der Korpus erinnert ein wenig an Boutique-Design und ist in zwei Farben erhältlich: Bright Blue Burst und das umwerfende Antique Violin Burst.

Cort G290 FAT

Cort G290 FAT Antique Violin Burst

Cort G290 FAT in Antique Violin Burst

Schauen wir doch mal, was Cort uns für 639,- Euro* bietet: Der Sumpfesche-Korpus mit geflammtem Ahornfurnier hinterlässt einen exklusiven Eindruck, den man in dieser Preisklasse nicht erwarten würde. Genauso wenig einen Hals und Griffbrett aus Vogelaugenahorn mit neu designtem V-Profil. Volle Punktzahl für das Äußere!

Humbucker und Singlecoil

Die VTH-77 Humbucker haben etwas mehr Ausgangsleistung, um modernen Rock- und Metal-Sounds gerecht zu werden. Allerdings sollen mittels Volume-Regler ebenfalls Klänge in Richtung Classic Rock und Blues realisiert werden können. Die Clean-Beispiele im ersten Video gefallen mir schon mal sehr gut.

Über einen 5-Wege-Schalter erklingen in den Zwischenpositionen 2 und 4 jeweils die äußeren oder inneren Spulen der Tonabnehmer. Allerdings ausschließlich zusammen. Hier hätte ich mir die Möglichkeit gewünscht, den Hals-Pickup als Singlecoil allein nutzen zu können. Das Cort CFA-III Tremolo aus Edelstahl macht einen wirklich stabilen Eindruck. Auch auf die kleinen Details kommt es an. Die Klemm-Mechaniken sowie leicht zugängliche Einstellschraube für den Hals dürften den Alltag erleichtern.

Preis

Es ist schon sehr überraschend, wie viel Gitarre man heutzutage für 639,- Euro bekommt. Für mich sieht die G290 FAT nach einer Gitarre aus, die völlig problemlos als Hauptinstrument genutzt werden kann. An dieser Stelle würde mich eine Sache interessieren:

Gibt es unter euch Spieler, die völlig ungeniert eine Gitarre/Bass in der „unter 700 Euro-Klasse“ spielen? 

Weitere Informationen

Videos

*Affiliate Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.