Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
NUX-Mighty-BT20-Bluetooth-practise-amp

Mighty 20BT  ·  Quelle: Nux

NUX macht preiswertes Gear für Gitarristen, da macht auch der Mighty 20BT keine Ausnahme. Dieser Bluetooth-Amp ist vor allem für Übungszwecke gedacht und kostet nicht die Welt.

NUX Mighty 20BT Amp

Ganze vier Kanäle bringt der Mighty 20BT auf die Waage. Jeder hat vier Presets, was ihn wirklich flexibel macht. Drei Effekte können gleichzeitig genutzt werden: Phaser, Chorus, Tremolo, Tape Delay, Mod Delay, Digital Delay, Plate Reverb, Hall und Spring Reverb – da sollte für jeden etwas dabei sein.

20 Watt sollten genug für die eigenen vier Wände sein. Wer noch etwas mehr ins Detail gehen will, kann mit dem 3-Band-EQ den Sound etwas formen, ein Tuner ist auch drin.

NUX-Mighty-BT20-amp

Bluetooth

Sheldon Cooper würde sagen „alles ist besser mit Bluetooth“ und in Sachen Amps könnte er Recht haben. Der Mighty 20BT kann als Bluetooth-Speaker genutzt werden, um nebenbei zu jammen. Nux hat außerdem eine App in petto, mit der der Amp vom Smartphone eingestellt werden kann – für Android und iOS. Wer seine Mitbewohner oder Nachbarn nicht nerven will, spielt über Kopfhörer.

Sieht für mich nach einem sehr brauchbaren, kleinen Amp aus. Der Mighty 20BT kostet gerade mal 149 USD, was ihn neben dem IK Multimedia iRig Micro, dem Blackstar Fly oder dem Super Fly einordnet. Er kann aber etwas mehr.

Mehr Infos

Video

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: