Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Baby Audio I Heart NY - Parallel Kompressor im New York Style

Baby Audio I Heart NY - Parallel Kompressor im New York Style  ·  Quelle: Baby Audio / Gearnews, Marcus

Die noch neue Software-Firma Baby Audio präsentiert uns mit I Heart NY ihr erstes Produkt. Das Plug-in soll nicht nur die Liebe der Entwickler zu New York ausdrücken, sondern den bekannten und oftmals gesuchten Kompressor-Stil in unsere DAWs bringen. Parallele Kompression heißt das Zauberwort. Und das bekommt ihr recht günstig und mit einer wirklich gelungenen Aufmachung.

I Heart NY belebt den Sound

Die Firma Baby Audio ist neu am Markt. Mit I Heart NY wollen sie beweisen, dass sie mitspielen können. Grafisch ist es den aus New Yorker Entwicklern definitiv gelungen, einen Hingucker zu realisieren. Aber auch soundtechnisch scheint das einfach zu bedienende Kompressor-Plug-in des dreiköpfigen Teams richtig gut zu arbeiten und auch zu klingen.

New York und Kompressor: das heißt parallele Kompression für eine „fette“ Verdichtung des Klangs, aber ohne den Verlust der Transienten. Viel Punch und dicker Sound. Und das ist eigentlich das, was viele Tonmenschen erreichen wollen, die in den Genres Dance, Hip Hop, Rock und Pop unterwegs sind.

Auf der Bedienoberfläche des Effekts befinden sich lediglich drei Regler. Spank bedient den eigentlichen Kompressor. Dahinter steckt ein komplexer Algorithmus (Kompression mit hoher Ratio, Transienten-freundlich und ein wenig EQ), der mit jeder Art an Audiosignalen zurechtkommen soll. In der Mitte sitzt ein Mix-Regler. Dieser arbeitete aber nicht nach dem Dry/Wet-Prinzip, denn das Originalsignal wird unter der Haube verdoppelt. Eine Version läuft in den „Spank“ und das andere wird mit dem Effektsignal synchronisiert. Das gewährleistet ein perfektes Ergebnis eines New York Style Kompressors.

Am Ende sitzt der obligatorische Ausgangslautstärkeregler. Und ein Solo-Schalter spielt euch das reine Effektsignal vor. Sehr schön!

Preis und Spezifikationen

Baby Audio I Heart NY erhaltet ihr auf der Internetseite des Herstellers zum Preis von 29 US-Dollar. Das Plug-in läuft auf Mac OSX 10.7 oder höher und Windows 7 oder höher als VST, VST3, AU und AAX in 32 oder 64 Bit. Auf der Website erhaltet ihr ebenso eine Demoversion und ein PDF-Benutzerhandbuch.

Mehr Infos

Video

Sounds

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: