Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Der EQ im RX Final Mix arbeitet statisch oder dynamisch  ·  Quelle: Youtube / iZotope, Inc.

Die Limiter Ansicht  ·  Quelle: Youtube / iZotope, Inc.

In jeder Produktion, egal ob im Musik- oder Broadcast-Bereich, müssen die Spuren auf einander angepasst werden. Dieser Prozess braucht Zeit, ein gutes Gehör und die passenden Werkzeuge. iZotope stellt mit dem RX Final Mix ein Plugin in allen gängigen Formaten vor, welches den Prozess beschleunigen soll.

Das Plugin lässt sich eigentlich schnell zusammenfassen: Es handelt sich um eine Kombination aus einem True Peak Limiter und einem dynamischem Equalizer, gepaart mit modernen DSP-Algorithmen für den guten Klang. Allerdings geht iZotope beim Limiter so weit, dass man nur die True Peak Obergrenze, den Lift (Gain) und den Charakter einstellt. Den Rest macht das Plugin automatisch. Natürlich hält sich iZotope an die aktuellen Lautheits-Standards EBU R128 und BS.1770-2/3.

Ganz ähnlich funktioniert auch der EQ. Er bietet sechs Bänder plus High und Low Pass Filter. Hier hat man Einfluss auf die üblichen Parameter Frequenz, Gain und Güte und den EQ Mode pro Band, sprich, ob er statisch wie ein normales Equalizer Plugin arbeiten oder als dynamisches Band mit eingestelltem Threshold, ab dem das Gain automatisch komprimiert oder angehoben werden soll. Wer schon einmal mit einem dynamischen EQ gearbeitet hat, weiß, dass man damit sehr geile Sachen zaubern kann.

Das Plugin wurde laut iZotope vor allem für die Film-Postproduktion entwickelt, hat meiner Ansicht aber auch in der Musik ein hervorragendes Einsatzgebiet gefunden. Allerdings muss man beim Preis schauen, ob es sich für einen lohnt. Aktuell im Sale bis 03. Juni für 249 USD, später dann 299 USD. Man kann damit sicherlich seinen Prozess beschleunigen und kann ohne viel Gefummel seinen Mix schnell gut klingen lassen und gleichzeitig bewegt man sich in den aktuellen Standards. Wer sich nicht sicher ist, kann das RX Final Mix 10 Tage kostenlos ausprobieren.

Es steht als Audiosuite DP, AAX, RTAS 32 Bit, AAX 64 Bit, AU, VST 2 and VST 3 32/64 Bit für Windows und OSX zur Verfügung. Es beherrscht außerdem Surround bis 7.1.

Mehr Infos: iZotope RX Final Mix

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: