Audiomovers Listento Plug-in GUI Live 9

Streaming aus der DAW direkt ins Web  ·  Quelle: Audiomovers / Gearnews, Claudius

Listento ist das neue Plug-in von Audiomovers. Mit dem Plug-in kann man direkt aus der DAW Prefader den Kanal (z.B. Master) ins Web streamen. Allerdings ist man dabei an die hauseigene Plattform gebunden.

Man legt das Plug-in einfach in den zu streamenden Kanal und gibt seine Log-in Daten ein. Anschließend können alle mit einem bestimmten Passwort über einen bestimmten Link im Browser den Ergüssen, z.B. dem Mix zuhören. Gesteamt wird in AAC 128 – 320 kb oder PCM 16 bzw. 32 Bit. Zugehört werden kann von quasi überall, auch am Smartphone unterwegs.

Der Sinn hinter Listento ist nicht direkt Streaming à la Radio ins Web, sondern eher das Ersparen eines Mixdowns und diesen dann per E-Mail, Cloud oder Server hochzuladen und ggf. den Link zu verschicken.

Allerdings ist das nicht ganz preiswert: 3,99 USD pro Woche, 9,99 USD pro Monat oder 99,99 USD im Jahr. Finde ich schon nicht so wenig.

Schade, dass es nur auf der eigens dafür eingerichteten Homepage zu hören ist. Damit ist es sicher nicht für jedermann interessant, sondern nur für diejenigen, die ihre Zuhörer auf die für sie neue Plattform bewegen können. Dafür kann man nebenbei beispielsweise telefonieren und gleich Ungereimtheiten im Mix diskutieren. Geht sicher etwas schneller. Kostet dafür aber. Schön, aber anscheinend (noch?) nicht möglich, wäre der Stream von mehreren Kanälen auf die eine Seite, so könnte man sich alle Musiker einer Band ranholen und jedem sein Instrument schicken. Wobei das sicherlich weniger fruchtet, wenn jeder mitreden darf, als es das auf dem Blatt tut.

Format

Das Plug-in steht als VST, VST3, AU und AAX in 64 Bit für macOS bzw. OSX und Windows zum kostenlosen Download bereit. Es kann eben nur erst mit gültig eingekaufter Lizenz genutzt werden.

Mehr Infos