Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Acustica Audio Ceil Channel Strip Plug-in

Acustica Audio Ceil Channel Strip Plug-in  ·  Quelle: Acustica Audio / gearnews

Das ist doch eine echt schöne Tradition, wenn Hersteller ihren (zukünftigen) Kunden zur Weihnachtszeit kleine Geschenke machen. Acustica Audio lässt sich ebenfalls nicht lumpen und bietet uns bis zum 14. Februar ihr neues Plug-in „Ceil“ völlig kostenlos an. Bei einem Wert von 99 Euro ist das doch sehr großzügig!

Acustica Audio Ceil

Ceil ist nach einem modifizierten britischen Channel Strip (Focusrite ISA 430) modelliert. An Bord ist ein Kompressor, der sowohl dezent als auch stark färbend arbeitet. Dazu gesellen sich ein Preamp, eine Sektion für Stereobreite und Panning, Hi- und Lowpass-Filter sowie ein Equalizer.

Ceil eignet sich laut Aussagen der Entwickler für Vocals, Bass, Percussion, Drums und noch mehr. Was für ein nettes Geschenk! Ich bin gespannt, was man so alles mit dem Plug-in anstellen kann.

Preis und Spezifikation

Ceil ist als AU, VST, VST2 und AAX  für Mac OS  und Windows erhältlich. Für die Installation muss der Installations- und Lizenzmanager Aquarius geladen und installiert werden. Dieser ist circa 7 MB groß. Die notwendige Registrierung kann direkt in der Aquarius-App vorgenommen werden. Das Plug-in selbst ist 224 MB groß.

Bis zum 14. Februar ist das Plug-in kostenlos, danach werden 99 Euro veranschlagt.

Mehr Infos

Eine Antwort zu “Acustica Audio schenkt uns mit Ceil einen britischen Channel Strip!”

  1. Monoteur sagt:

    Es ist schön, daß die uns als Betatester nehmen, aber das Plugin ist unbenutzbar. Auf einem 6 Core MacPro 2013 braucht eine Instanz von dem Plugin 30 % CPU in Live 9. Totaler Käse. Aber vielleicht in ein paar Monaten nach Optimierungen kann man es benutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.