von claudius | Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Chase Bliss Audio Dark World Effekt Pedal Reverb Front

Kann viel: Dark World  ·  Quelle: Chase Bliss Audio

ANZEIGE

Gleich vorab: Es ist das erste komplett digitale Effektpedal von Chase Bliss Audio. Dark World ist ein Reverb mit zwei Kanälen, die von zwei verschiedenen Firmen entwickelt wurden. Cooper FX und Keeley sind vermutlich dem einen oder anderen bekannt. Beide können gleichzeitig genutzt und auf 33 Wegen geroutet werden.

ANZEIGE

Dark World

Der Aufbau ist wie gewohnt: sechs Regler, drei Hebel, zwei Fußschalter und dazwischen ein weiterer Hebel. An der Oberseite befindet sich ein Mäuseklavier (DIP-Schalter), mit dem man am Pedal noch mal sehr viel verändern kann.

Konkret gibt uns Chase Bliss Audio beim Dark World Dual Channel Reverb folgende Kontrollmöglichkeiten: Decay/Damp, Modify, Mix, Tone, Dwell, Pre-Delay, Hebel für MIDI auf Mod, Shimmer, Black, Routing mit parallel, D→W, W→D, und den Reverb-Typ für W in Spring, Plate und Hall.

Chase Bliss Audio Dark World Effekt Pedal Reverb DIP Schalter

Die beiden Kanäle heißen Dark (Cooper FX) und World (Keeley) und können separat eingeschaltet und verwaltet werden. Über Expression- bzw. CV-Input lässt sich wahlweise (DIP Schalter) einiges fernsteuern, über einen separaten MIDI-In noch mal mehr

Wow, das ist eine Menge. Im Video kann man sich über 11 Minuten mit den Sounds und Möglichkeiten berieseln lassen. Ab heute wird es an den Handel ausgeliefert, für 349 USD soll es in eueren Besitz wechseln. Nicht wenig, aber in Anbetracht der Möglichkeiten vermutlich gerechtfertigt.

ANZEIGE

Mehr Infos

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildquellen:
  • Für die DIP-Schalter ist Chase Bliss bekannt: Chase Bliss Audio
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert