Geschätzte Lesezeit: 52 Sekunden

Schöne Aktion von Apogee und Waves  ·  Quelle: apogeedigital.com

Das ist doch mal eine nette Zusammenarbeit von zwei sehr namhaften Firmen: Apogee und Waves. Ab heute gilt: Wer ein Duet, Quartet oder Ensemble Audiointerface von Apogee kauft, bekommt kostenlos von Waves ein Plugin-Bundle dazu.

Käufer des Apogee Duet bekommen das Waves Silver Bundle dazu: 16 Plugins, die bei Waves 600 USD kosten, der Straßenpreis liegt bei 139 Euro. Krasser Unterschied. Wer mehr Geld für das Apogee Quartet oder Ensemble ausgibt, bekommt das Waves Gold Bundle mit 35 Plugins im Wert von 800 USD bzw. 799 Euro Straßenpreis. Nach dem Kauf muss man dazu allerdings sich und sein Interface mit Seriennummer bei Apogee registrieren lassen. Erst dann bekommt man die Waves Download-Codes. Die Plugins funktionieren übrigens auch mit Windows, bei den Interfaces wird es damit eher schwierig bis unmöglich.

Eine sehr schöne Aktion von den beiden. So etwas sollte es öfter geben – wenn auch dieses ewige „Beim Hersteller registrieren“ mir wirklich auf den Kranz geht. Wer damit kein Problem hat, bekommt hier eine sehr nette Dreingabe zu seinem sehr guten Interface.

Mehr Infos: Apogee + Waves

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.