Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Harley Benton UK-12 Stained Ash Ukulele Teaser

 ·  Quelle: Harley Benton

Die neuen Harley Benton UK-12 Stained Ash Ukulenen können sich nicht nur durch die Farben sehen lassen, sondern verwenden auch ein Holz, das bei „großen“ Gitarren verwendet wird. Und ganz nebenbei auch hervorragend aussieht. Wer mag bitte keine Holzmaserung auf seinem akustischen Instrument?

ANZEIGE
ANZEIGE

Uku-Lelele

Ukulelen sind nicht nur jetzt angesagt, sondern sind schon längere Zeit die „kleinen Gitarren“ zum grundlegenden Erlernen eines Saiteninstruments und gern gesehene Reisebegleiter. Sie sind aber auch ernstzunehmende, eigene Instrumente, was einige Hersteller immer wieder beweisen und neue Modelle vorstellen. Auch gern mal optisch etwas* ausgefallener*. Und auch preislich geht es locker in den dreistelligen Bereich. Und als Signatures nochmal mehr.

Du kannst aber auch preislich schon weit drunter eine sehr anständige Uku-Lelele bekommen. Hier gilt es wie immer: Selber anfassen und (wohl)fühlen.

Harley Benton UK-12 Stained Ash Ukulele

Harley Benton UK-12 Stained Ash Ukulele

Eine Ukulele mit tollem Tonholz mit diesem Preisschild sieht man nicht alle Tage. Der Body der Harley Benton UK-12 Stained Ash ist aus Esche, eingefasst in ein schwarzes, einlagiges Bindung drumherum. Daran steckt ein Lindehals mit Roseacer-Griffbrett (wärmebehandeltes Ahorn) und 17 Bünden. Sattel und Nut sind aus ABS.

Der Clou sind aber neben dem Bodyholz die Farben: Blau, Rot, Grün, Gelb, Lila (eher rosa) und Natural mit Matching Headstock. Und weil Esche verwendet wird, sieht man die hübsche Maserung durch. Wenn ich ein akustisches Instrument (vor allem Gitarren) aussuche, dann ist das für mich ein Verkaufsargument. Dann weiß ich nämlich, dass ich kein deckend lackiertes „Sperrholzbrett“ bekomme.

Preis und Marktstart

Am Mitte März kannst du eine der Harley Benton UK-12 Stained Ash* Ukulelen für 26,50 Euro inkl Gigbag kaufen. Wenn sie so gut klingen (und verarbeitet sind) wie sie aussehen, dann wären das für mich fast Nobrainer.

Mehr Infos

* Affiliate Link

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.