Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Eine der neuen Views ist der M/S-Program Compressor  ·  Quelle: U-HE

Drum Compressor  ·  Quelle: U-HE

Bus Compressor View  ·  Quelle: U-HE

Easy Compressor View  ·  Quelle: U-HE

Limiter View  ·  Quelle: U-HE

Vocal Compressor View  ·  Quelle: U-HE

ANZEIGE

Ich hatte vor einiger Zeit das neue Kompressor-Plugin Presswerk von U-HE aus Berlin vorgestellt. Eigentlich mache ich für Nachkomma-Updates keine eigenen Artikel, aber hier kommt ein ziemlich cooles Feature für einen schnelleren Workflow dazu.

ANZEIGE
ANZEIGE

Sechs verschiedene Views sind bei der Version 1.1 neu. Das tolle daran ist, dass das GUI komplett umgestellt wird. Beispielsweise gibt es für einen Bassisten einen View, der die Regler auf das Wichtigste reduziert. Alles was nicht sichtbar ist, arbeitet unsichtbar und voreingestellt im Hintergrund – eben auf das Anwendungsgebiet angepasst. Das sind beim Bassisten oder Gitarristen zum Beispiel Input, Ratio, Response, Enhance, De-Esser und der Output. Für Drums sind Input, Output, Ratio, Response, Saturation, Mix, Sidechain und ein Soft-Clip vorhanden.

Das ist zwar auf den ersten Blick nicht so sehr viel, aber in meinen Augen eine echt gute Überlegung. So kommt man deutlich schneller ans Ziel, als wenn man jedes Mal alle Knöpfe und Regler neu justieren muss. Diese Möglichkeit besteht natürlich trotzdem weiterhin mit der normalen Ansicht. Leider kann ich das 1.1 Update noch nicht ausprobieren, weil das Update bisher nicht öffentlich verfügbar ist. Wie ich aber die U-HE Presets aus dem Uhbik-Paket so kenne, mache ich mir da keine Sorgen.

Das Update gibt es wie immer über die U-HE Presswerk Seite und ist für alle bisherigen Käufer kostenlos. Kollege Non Eric von Musotalk war auf der Musikmesse am U-HE Stand und hat sich das Update vor laufender Kamera erklären lassen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.