Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
thIIIrd Fang Synth - schütteln und tanzen wird zum Song

thIIIrd Fang Synth - das GUI wirkt noch nicht ausgereift  ·  Quelle: thIIIrd

thIIIrd Fang Synth - Schütteln und Tanzen wird zum Song

thIIIrd Fang Synth - Schütteln und Tanzen wird zum Song  ·  Quelle: thIIIrd

Accelerometer sind Bewegungs- und Beschleunigungssensoren, die mittlerweile in jedem Touchdevice zu finden sind. Einige Softwareentwickler machten sich schon diese Technologie zu eigen und nutzen diese als Steuerung für ihre Apps. So auch die Firma thIIIrd, die mit ihrem Fang Synth für die Android Hardware einen Klangerzeuger vorstellen, der durch Bewegung alle Parameter steuert. Das scheint definitiv in Sport auszuarten und euren Kalorienverbrauch anzukurbeln!

ANZEIGE
ANZEIGE

Fang Synth für mehr Bewegung in der Musik

Viele Informationen gibt es zu dem kommenden Android Synthesizer Fang Synth noch nicht. Das erste Demonstrationsvideo zeigt zumindest sehr vielversprechende und interessante Funktionen. Jeder Parameter des Klangerzeugers wird durch Bewegung und Beschleunigung des Smartphones beeinflusst, was zu wirklich außergewöhnliches Ergebnissen führt. Der Synthesizer ist mit einem Stepped Arpeggiator mit einer diatonischem Skalen Verriegelung, Wave Shaping Oszillatoren, einem resonanten Filter und einem Effekt Rig mit Formant Filter, Pitched Delay und Reverb ausgestattet. Das grafische Benutzerinterface wirkt noch nicht ganz ausgereift. Hier wird der Hersteller hoffentlich noch ein wenig feilen.

Die erzeugbaren sehr komplexen und abwechslungsreichen Soundtexturen und sich immer weiter entwickelnden Arpeggios, sind natürlich für den Liveeinsatz ein großes Plus. Dazu kommt, dass auf dem Android Markt sehr wenige Klangerzeuger zu finden sind, trotz der großen Masse an eingesetzten Endgeräte. Das Video macht definitiv Lust auf mehr und ich würde mir wünschen, Fang Synth auch auf meinem iPhone testen zu können – vielleicht kommt das noch!

Preis und Spezifikationen

Leider gibt es noch keine Preisangabe noch ein Veröffentlichungsdatum zum kommenden Fang Synth der Firma thIIIrd. Der virtuelle Synthesizer wird auf Geräten mit Android Betriebssystem laufen und setzt einen eingebauten Accelerometer voraus. Sobald wir mehr Informationen zu dem Produkt erhalten, werdet ihr es hier erfahren.

Mehr Infos

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE
ANZEIGE

Eine Antwort zu “thIIIrd Fang Synth – Schütteln und Tanzen wird zum Song”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.