Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Superbooth 2018: Noise Engineering präsentiert drei neue Reason Rack Extensions

Superbooth 2018: Noise Engineering präsentiert drei neue Reason Rack Extensions  ·  Quelle: Noise Engineering

Die Superbooth 2018 deckt auch die Softwarewelt ab. Natürlich geht es hier ebenso um den Sound der Module. Der Hersteller Noise Engineering stellt nämlich für die DAW Reason der Firma Propellerhead drei neue virtuelle Rack Expansions vor, die auf drei ihrer reellen Eurorack Module basieren. Das Bundle nennt sich „Synth Bundle 1“ und enthält die drei Module Basimilus Iteritas, Loquelic Iteritas Percido und Manis Iteritas.

Noise Engineering macht aus reell virtuell

Mit diesem Spruch kündigt der Modulbauer die ersten Gehversuche in der Softwarewelt an:

Now you can have percussion, gnarl, and space farts right in your rack!

Und das ist wirklich ein großartige Neuigkeit. Reason Nutzer werden sich freuen. Denn mit diesen virtuellen Nachbauten der Module Basimilus Iteritas, Loquelic Iteritas Percido und Manis Iteritas ziehen wirklich sehr spezielle Soundgeneratoren in die Propellerhead DAW ein. Eine interessante Abwechslung zu den „normalen“ Klangerzeugern.

Es ist definitiv ein wirklich interessanter Schachzug des Hardwareherstellers Noise Engineering eigene Module für die DAW Reason anzubieten. Vielleicht wird demnächst mehr kommen und sie öffnen sich für die VST Schnittstelle? Schön wäre es! In den Kommentaren des Instagram Posts wird es schon gemunkelt.

Preis und Spezifikationen

Leider gibt es weder ein Veröffentlichungsdatum noch eine Preisangabe des Synth Bundle 1 des Modulherstellers Noise Engineering.

Mehr Infos

Video

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: