Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Avid S1 Mixing Controller jetzt erhältlich

Avid S1 Mixing Controller jetzt erhältlich  ·  Quelle: Avid

S4 x3 mit zusätzlichen Joystick- und Post-Modulen

S4 x3 mit zusätzlichen Joystick- und Post-Modulen  ·  Quelle: Avid

Pünktlich zur Summer NAMM 2019 haben uns Avid zwei neue Controller für die Studioarbeit angekündigt. Das S4 ist nicht ganz so groß wie das Pro Tools | S6, verspricht aber den gleichen Workflow. Das S1 ist klein und kompakt, mit acht Fadern ausgestattet und Partner für die Pro Tools | Control App. UPDATE: Jetzt ist auch der S1 Controller erhätlich!

Avid S4

Das S4 ist günstiger und kompakter als das Pro Tools | S6 und für „preisbewusste“ Audioprofis und kleinere Postproduction-Studios gedacht. Was heißt günstig? Update: Circa 28.500 Euro.

Zu den Features gibt es aber Infos: Das S4 arbeitet mit sämtlichen DAWs, die EUCON unterstützen. Das ist ein Protokoll von Avid für die Steuerung Digitaler Audio Workstations über Remote Controller. Das beherrschen Pro Tools, Nuendo, Cubase und auch Logic Pro. Der Pult-Controller kann mit 8 bis 24 Fadern konfiguriert werden. Displays, Joysticks und Post- und Knopf-Module gibt es als Erweiterung. Laut Avid können Anwender schnell Kontrollen für Talkback, Lautstärken und Quellen von Monitoren und weitere Einstellungen für Aufnahme und Mix festlegen. Visuelle Anzeigen für Kanäle, Gruppen, EQ-Kurven, Automationen oder auch das Scrollen in die hochauflösenden Wellenformdarstellungen von Pro Tools sind weitere Funktionen.

S4 x2 mit Master Automations Modul und Master Touch Modul

S4 x2 mit Master Automations Modul und Master Touch Modul

Avid S1

Das kleine S1 setzt ebenfalls auf das EUCON-Protokoll. Hier gibt es acht motorisierte Fader, acht Rotary-Knöpfe und acht OLED-Displays. Ein iPad ist notwendig und bildet mit der Pro Tools | Control App die Bedienoberfläche. Der Bildschirm des Tablets dient natürlich gleichzeitig dem Visualisieren der ganzen Parameter. Vier dieser Controller könnt ihr miteinander verbinden und damit bis auf 32 Fader zu kommen. Mit einem Pro Tools | Dock ist das S1 ebenfalls kombinierbar.

Avid S1 Controller mit optionalem iPad

Avid S1 Controller mit optionalem iPad

 

Preis und Verfügbarkeit

Der Avid S1 ist ab sofort erhältlich — der Preis beträgt 1399 Euro.

Weitere Infos

Video

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Sven Malusch Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Sven Malusch
Gast

Ich hab die letzten Wochen überall rumgefragt und keiner hat die S1 auf Lager, weder Thomann, Just noch sonst ein store.

Freitag hab ich von einem Bekannten gehört, daß SMM (www.avid-s-klasse.de) als einziger Händler in Europa die S1 schon ausliefert – zack – bestellt und seit gestern bin ich begeisterter Avid S1 Besitzer – was für ein cooles Teil und die Idee mit dem Tablet mit der App als Anzeige mit Touch-Funktionen ist MEGA !!!