Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
IK Multimedia Syntronik ab sofort für iOS erhältlich

IK Multimedia Syntronik - schöne und einfach zu bedienende grafische Oberflächen  ·  Quelle: IK Multimedia

IK Multimedia Syntronik ab sofort für iOS erhältlich

IK Multimedia Syntronik - sogar die Effektgeräte wirken sehr professionell  ·  Quelle: IK Multimedia

IK Multimedia Syntronik ab sofort für iOS erhältlich

IK Multimedia Syntronik ab sofort für iOS erhältlich  ·  Quelle: IK Multimedia

Ende Mai 2017 veröffentlichte die Firma IK Multimedia mit Syntronik ein vielseitiges Softwarepaket an Plug-ins mit 17 Emulationen klassischer und legendärer Klangerzeuger und 38 Nachbildungen bekannter Effektgeräte mit der eigens entwickelten DRIFT Engine. Jetzt portiert der Hersteller dieses Paket auf die iOS-Plattform und gibt iPad-Nutzern die Möglichkeit, kostenlos den Sound und die Bedienung zu testen.

Syntronik für iOS

Ein schöner Schachzug der Firma IK Multimedia, dieses große Soundpaket an bedienbaren Synthesizern und Effektgeräten auf das iPad zu bringen. Syntronik überzeugt schon seit Monaten die Nutzer auf Mac- und Windows-Rechnern, warum also nicht auch die iOS-Musiker zusätzlich bedienen?

Die komplette VST-Sammlung ist ab sofort auf dem iPad verfügbar. Alle Emulationen der Synthesizer, aber auch der Effekte, könnt ihr erst mal kostenlos auf eurem Touch-Device eingeschränkt testen. Über In-App Käufe lassen sich die einzelnen Module freischalten und dann separat über Inter-App Audio oder via Audiobus in eure iOS-Audioumgebung einbinden. Leider liegen die Klangerzeuger nicht als Plug-in vor. Sehr schade!

Trotzdem bietet das Paket einiges und vor allem viel Sound und eine sehr intuitive Bedienung über die wirklich schön gestalteten grafischen Benutzeroberflächen der einzelnen Synthesizer und Effektgeräte. Über Multis können vier Instrumente zu einem zusammengesetzt oder über Zonen auf der Klaviatur verteilt werden. Presets en masse erleichtern den Einstieg in das umfangreiche Produkt.

Preis und Spezifikationen

IK Multimedia Syntronik für iOS bekommt ihr kostenlos im Apple iTunes Store auf euren iOS-Geräten. Diese Version enthält 25 Multi-Presets aller 17 mitgelieferten Synthesizer. Durch In-App Käufe könnt ihr einzelne Modelle oder alle in einem Bundle für 39,99 US-Dollar freischalten, um mit diesen separat zu arbeiten. Die App läuft auf iOS 9.1 oder höher und ist mit iPad mini, iPad Air und iPad Pro kompatibel. Die Anbindung an andere iOS-Apps ist durch Inter-App Audio und Audiobus gegeben. Das vollständig freigeschaltete Paket enthält 1200 Presets, 200 Multis und 129 vorbereitete Arpeggio-Linien.

Mehr Infos

Video