Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
TC Electronic Sub'n'Up Mini Oktaver Effekt Pedal

Kleiner, weniger Regler, kleinerer Preis  ·  Quelle: TC Electronic / Youtube

Nach und nach stellt TC Electronic wie gewohnt nach einiger Zeit eine Mini-Version der „normalen“ Pedale vor. Diesmal wird aus dem Sub‘n‘Up das Sub‘n‘Up Mini – wie gewohnt ist es im kleineren Gehäuse mit weniger Bedienelementen. Aber intern werkelt die gleiche Technik.

Das heißt konkret: Das Sub‘n‘Up Mini hat die drei Regler Dry, Sub und Up für die Lautstärke der jeweiligen Oktave. Es fehlen die zweite, untere Oktave, also Sub 2 und der kleine Hebel, der zwischen zwei Werks-Presets und dem Tone Print User Preset umschaltet. Diese sind aber laut TC über die Tone Print Funktion (inkl. Editor) nach freiem Ermessen einstellbar. Somit kommt man an fast alle Sounds aus dem großen Pedal, inklusive der Modulation.

Der Preis ist wie auch der Termin für den Marktstart für das Sub‘n‘Up Mini sind noch nicht bekannt. Es wird recht sicher unter 100 Euro platziert werden, laut TC Chef „pretty damn diminutive“. Und so lange warten muss man bei TC Electronic auch nicht, bis es ausgeliefert wird.

UPDATE 26.06: Es ist doch teurer als gedacht. Bei Thomann ist es für 109 Euro gelistet.

Mehr Infos

Video

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
gearnewsStenz Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Stenz
Gast
Stenz

Aktuell beim großen T für 109€ gelistet.

gearnews
Gast
gearnews

Oh, mehr als gedacht. Danke. :)