von Dirk Behrens | 3,0 / 5,0 | Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten
Sound-Boutique: Sounds für Circuit Mono Station, Diva und Ableton Live

Sound-Boutique: Sounds für Circuit Mono Station, Diva und Ableton Live  ·  Quelle: u-he

ANZEIGE

Eine ganze Zeit gab es die Circuit Mono Station von Novation ziemlich günstig zu kaufen. Und wie das manchmal eben so ist, habe ich den idealen Augenblick für einen Kauf verschlafen. Jetzt muss ich mir das sehr inspirierende Sound-Pack Adenosine von Limbic Bits im Video anschauen und mich über die verpasste Chance ärgern. Wer den kleinen Synthesizer im Studio stehen hat, darf sich hingegen freuen. Ich habe jedenfalls meine Lektion gelernt. Wenn mir eine Hardware oder Software gefällt, diese gerade sogar günstig ist und ich das Geld parat habe, warte ich nicht zu lange und schlage zu. Das solltest du auch tun und alleine deswegen schon regelmäßig in unsere Deals reinschauen. Neben Adenosine gibt es aber noch ein bisschen mehr bei dieser Ausgabe der Sound-Boutique zu entdecken. Nämlich ein neues Preset-Paket für u-he Diva, das sich cinematischen Sounds widmet. Von Spitfire Audio gibt es eine tolle Chor-Library, auch die musst du dir wenigstens mal anhören. Wer Max for Live benutzt, sollte mal die MIDI Machines von midierror checken. Auch wenn du dir danach nicht das ganze Bundle zulegst, macht dich vielleicht eines der fünf enthaltenen Devices neugierig – die kannst du auch alle einzeln kaufen. So, viel Spaß und hoffentlich bis nächste Woche!

ANZEIGE
ANZEIGE

Limbic Bits Adenosine für Novation Circuit Mono Station

Leider gibt es die Novation Circuit Mono Station nur noch gebraucht – wird eigentlich echt mal Zeit für ein Update. Denn der kleine Synthesizer bietet ein paar wirklich interessante Features. Die paraphone Sound-Engine ist an die Bass Station II angelehnt und arbeitet mit drei Sequencern, der Synthesizer selbst ist mit 32 anschlagempfindlichen RGB-Pads bestückt – eine wirklich sehr ungewöhnliche Kombination.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

64 neue Patches für diesen „Oldie“ gibt es nun von Limbic Bits, die Sounds eignen sich für Ambient, Techno und Electronica. So findest du in Adenosine kräftige Bässe und expressive Leads, aber ebenso Percussion-Sounds, FX und ein paar Drones. Im Einzelnen stecken hier 14 Bässe, 24 Leads, 9 Drones/Pads, 9 FX-Sounds, 7 Percussion und 7 Demo-Sessions drin.

  • Adenosine bekommst du auf der Website von Limbic Bits für 17 Euro. Novation Cicruit Mono Station gibt es nur noch gebraucht.

Luftrum Xenon für Diva

u-he Diva gehört immer noch zu den am besten klingenden Software-Synthesizern. Verschiedene Module/Komponenten bilden Sektionen bekannter Synthesizer in Funktion und Sound ab, so bekommst du hiermit verschiedene Oszillator-Sektionen, diverse Filter und Hüllkurven-Modelle, dazu zwei LFOs, einen Arpeggiator und mehrere Effekte. Der Synthesizer ist nicht unbedingt günstig, Sales gibt es quasi nie – trotzdem kann ich Diva auch im Jahr 2022 bedenkenlos empfehlen. Der Synthesizer beherrscht einige Disziplinen – Xenon, das neue Soundset von Luftrum, demonstriert das sehr überzeugend.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die 150 Presets bei Xenon sind von japanischem Anime und Manga inspiriert sowie von Soundtracks und Videogames. Die Sounds decken analoge Basslines, Arpeggios, bassgeschwängerte Impacts, Keys und eine ganze Reihe von Pads ab. Genug Sound-Material für die unterschiedlichsten Projekte. Mit dem Modwheel und Aftertouch bekommen die Patches viel Ausdruck verliehen, NKS wird ebenfalls unterstützt. Unbedingt mal reinhören, klingt alles absolut klasse!

  • Xenon bekommst du auf der Website von Luftrum für 39 US-Dollar, wer den Newsletter abonniert, kann 20 Prozent auf den Preis sparen. u-he Diva gibt es natürlich auch bei Thomann*.
u-he Diva Download

u-he Diva Download

Kundenbewertung:

Spitfire Audio Epic Choir

Keine Frage, Spitfire Audio gehört zu den besten Herstellern von Sample-Instrumenten. Da ist es vielleicht auch kein Wunder, dass die Fans sehnsüchtig nach einer Chor-Library fragen. Nun ist es soweit und mit Epic Choir erfüllt Spitfire Audio den Wunsch der Kundinnen und Kunden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Epic Choir ist ein weiterer Teil der Originals-Reihe und beinhaltet den bisher größten Chor, den Spitfire Audio bisher in den Londoner Air Studios aufgenommen hat. Insgesamt 50 Stimmen bekommst du hier zu hören, aufgeteilt in zwei Sektionen. Natürlich gibt es verschiedene Artikulationen wie Shorts, Longs, kurze Stakkato-Silben und Texturen, bei denen die Vokale ineinander übergehen. Dazu kommen ein großer spielbarer Dynamikumfang und drei Mikrofonpositionen, die du mischen kannst. Du musst dir unbedingt mal das Video anschauen, klingt 2,9 GB musst du auf der Festplatte freihalten.

  • Epic Choir läuft als eigenständiges Plug-in auf macOS und Windows, der Preis liegt bei 29 Euro. Alle weiteren Infos findest du bei Spitfire Audio.

midierror MIDI Machines für Ableton Live

Mit Max for Live lassen sich die verschiedensten Devices realisieren. Synthesizer, Effekte, Sequencer, Grafik- und Videospielereien – der Fantasie sind eigentlich keine Grenzen gesetzt. Jetzt geht es um eine Sammlung von fünf Devices, die sich ausschließlich auf MIDI konzentrieren und damit ein paar verrückte Sachen anstellen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

MIDI Machines von midierror versammelt insgesamt fünf Devices, alle sind für MIDI-Processing zuständig und auch einzeln erhältlich. Accent Velocity ist eine Art Sequencer für Velocity-Werte. A4X Mode lehnt sich an den AFX Modus der Bass Station 2 an und verpasst beliebigen Noten bis zu vier MIDI CCs. Sehr cool! DR Pitch ist ein Pitchbend-Sequencer und eignet sich laut midierror besonders gut für Basslines. Bei Metrostep handelt es sich um einen weiteren Sequencer, der verrückte Timing-Spielereien bietet und besonders bei Drums Wunder bewirkt. Text to MIDI Sequencer erzeugt aus sämtlichen ASCII Zeichen MIDI-Noten. Abgefahren!

Ableton Live 11 Suite Download

Ableton Live 11 Suite Download

Kundenbewertung:

Weitere Infos

*Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Sound-Boutique: Sounds für Circuit Mono Station, Diva und Ableton Live

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.