Samplescience verschenkt mehrere Gigabyte Sounds und den dazugehörigen Player Orion

Samplescience verschenkt mehrere Gigabyte Sounds und den dazugehörigen Player Orion  ·  Quelle: http://www.samplescience.ca/2016/01/orion-sound-module.html

Freeware Plug-ins sind oft in gewisser Weise eingeschränkt und bringen nicht die Qualität eines vergleichsweise teuren VSTi oder Effektes. Ansprüche stellen ist fehl am Platz, denn es ist schließlich kostenlos. Orion von Samplescience ist eben so ein kostenloser Rompler einer riesigen mitgelieferten Samplebibliothek verschiedenster Instrumente und Sounds.

Ganze drei Gigabyte an Audiodateien müsst ihr herunterladen, um Orion auf eurer Festplatte installieren zu können. Mit dabei sind Instrumente und Klänge einiger Pianos, Bässe, Percussions, World Instruments, analoger Synthesizer und Sounds aus der Welt der modularen Synthese. Das eher minimalistisch gehaltene Orion Sound Modul spielt diese Instrumente ab. Viele Funktionen mit direktem Zugriff gibt es nicht. Lediglich ein Master Volume, Panorama Regler, ein Drehregler für die Velocity Range, eine veränderbare ADSR-Hüllkurve und ein Glide Regler sind auf der grafischen Oberfläche zu sehen. Das hellblaue Display der GUI des Plug-ins zeigt weitere Funktionen und die Soundauswahl. Hier könnt ihr ein wenig mehr bei der Klanggestaltung eingreifen. Ein regelbarer Reverb, ein einstellbarer LFO mit Rate, Depth und das Modulationsziel (Pitch, Expression, Pan oder kein Ziel), den Voice Mode (polyphon, monophon, Legato) und die Velocity-Kurve sind hier aufgeführt.

Insgesamt sind 65 Presets enthalten, deren Samples im Loop abgespielt werden. Leider hört man bei manchen Instrumenten ein Knacken beim Übergang von Sample-Ende zu Sample-Start. Die One-Shot Sounds bleiben hiervon selbstverständlich unberührt und klingen echt amtlich. Die CPU-Belastung ist sehr gering, also fast nicht spürbar. Für diesen „Preis“ ist es definitiv eine Empfehlung, um schnell Ideen einzuspielen und festzuhalten.

Geplant sind weitere Soundpakete, die in den Orion Player geladen werden können. Höchstwahrscheinlich werden die neuen Erweiterungen nicht kostenlos sein.

Samplescience Orion läuft auf Mac und Windows (32 und 64 Bit) Systemen als VST und AU Plug-in in jeder DAW und ist kostenlos erhältlich. Eine Spende nimmt der Hersteller gerne entgegen. Die eigene E-Mail Adresse muss während des Bestellvorgangs angegeben werden. Dorthin wird dann der Download-Link zu der 1,76 Gigabyte großen Datei gesendet.

Mehr Infos und den Download-Link des Samplescience Orion findet ihr hier: http://www.samplescience.ca/2016/01/orion-sound-module.html

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: