von Dirk Behrens | Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten
Samples der Woche: Liminal: Reeds, Particle Feedback, World AI und mehr

Samples der Woche: Liminal: Reeds, Particle Feedback, World AI und mehr  ·  Quelle: HISS and a ROAR

ANZEIGE

Samples der Woche: Eine sehr bunt gemischte Tüte erwartet euch in dieser Woche. Mit orchestralen Sounds geht es mit Liminal:Reeds los. Particle Feedback ist eher ungemütlich, aber bestimmt ein Fest für Sound-Design. World AI hat nichts mit künstlicher Intelligenz zu tun, sondern mit Instrumenten aus aller Welt und viel Bewegung. Für alle Trap-Producer gibt es mit Glory einen kostenlosen Download. Und die LoFi-Fraktion freut sich über den Frühlingsanfang und Vapor Keys Sakura.

ANZEIGE

In diesem Sammelartikel findet ihr weitere Empfehlungen!

Crocus Soundware Liminal: Reeds

Crocus Soundware Liminal: Reeds

Crocus Soundware Liminal: Reeds

Samples von Klarinette, Oboe, Englischhorn und Fagott enthält diese Library. Über das Kontakt-Interface spielt ihr damit verschiedene Artikulationen, die laut Crocus Soundware über viel Ausdruck und Bewegung verfügen. Liminal: Reeds ist allerdings nicht für schnelles Spiel gedacht, sondern eher für warme und natürlich klingende Pads. Der Hersteller bietet die Library für Scoring und Soundscapes an. Die Aufnahmen der Samples wurden mit nah an der Quelle positionierten Mikrofonen gemacht, deshalb fallen diese trocken aus. Effekte müsst ihr also selbst hinzufügen, wenn das überhaupt so gewollt ist.

Das Interface ermöglicht euch, verschiedene Artikulationen im Layer zu benutzen, diese zu mischen und einzelne Parts dabei auch rückwärts zu spielen. Modulation gibt es über LFO-Kontrollen, die sich auch zum Tempo der DAW synchronisieren lassen.

Insgesamt bekommt ihr sechs verschiedene Artikulationen und „dutzende“ von Presets. 2,24 GB umfasst die Library, Kontakt 6 in der Vollversion müsst ihr besitzen. Aktuell bezahlt ihr 36 US-Dollar, regulär verlangt der Hersteller 60 US-Dollar.

Crocus Soundware

HISS and a ROAR Particle Feedback

HISS and a ROAR Particle Feedback

HISS and a ROAR Particle Feedback

Diese Library ist nichts für Menschen, die auf harmonischen Wohlklang stehen. Bei Particle Feedback geht es nämlich vergleichbar „böse“ zur Sache. Das Konzept: Resonante Körper werden mit unterschiedlichen Dingen „erregt“, über Kontaktmikrofone und Resonanzlautsprecher entstehen dabei heftige Feedbacks, die zusammen mit dem Rest eingefangen werden. So ungefähr funktioniert das jedenfalls, wenn ihr es ganz genau wissen wollt, müsst ihr die „Abhandlung“ auf der Produktwebsite studieren. Als Ausgangsmaterial dienen viele Drum- und Percussion-Instrumente, aber auch Mülleimer, Metallplatten und andere Oberflächen. Manchmal werden diese Dinge auch kombiniert, dann steht zum Beispiel ein Metallkasten auf einer Snare-Drum.

Die 15,05 GB umfassenden WAV-Samples liegen in einer Auflösung von 24 Bit und 96 kHz vor, insgesamt habt ihr es mit 916 Files zu tun. Metadaten und Fotos gehören dazu, so wisst ihr genau, was da gerade so einen „Lärm“ macht. Eine Kontakt-Oberfläche oder irgendein anderes Interface/Plug-in gibt es nicht, ihr müsst euch selbst überlegen, wie ihr das Soundmaterial verwendet. Die Library richtet sich also ganz klar an Sound-Designer und andere kreative Geister, die ganz genau wissen, was sie tun – oder eben auch nicht.

Bis zum 27. März 2022 bekommt ihr mit dem Coupon-Code HOWL 33 Prozent Early-Bird-Rabatt, 99 US-Dollar beträgt der reguläre Preis.

HISS and a ROAR

ANZEIGE

Sample Logic World AI

Sample Logic World AI

Sample Logic World AI

Das AI im Produktnamen steht für „Animated Intelligence“ – damit ist das schon mal geklärt. Instrumente aus aller Welt sowie Vocals sind hier enthalten. Und immer wenn von „World-Instrumenten“ die Rede ist, sind damit nicht unbedingt Gitarren oder Klaviere gemeint. Vielmehr geht es hier um keltische Harfen, Mandolinen oder Instrumente, die Dizi, Kora, Pku, Tar, Dobro, Duduk, Hulusi, Panduri und ähnlich heißen. Eine genaue Übersicht findet ihr übrigens auf der zum Produkt gehörenden Website.

Dieses Kontakt-Instrument soll die Linie zwischen traditionellen Instrumenten und modernem Sound-Design verwischen. Deshalb gehören auch Wavetables und Synthesizer-Sounds zu den Samples, so dass ihr die Instrumente morphen und mit einem „Hauch“ von Synthese anreichern könnt. Die 592 auf Multisamples basierenden Instrumente und Presets bieten einige Optionen, um Dynamik und Bewegung ins Spiel zu bringen. Tempo-synchronisierte Effekte gehören genauso wie LFOs oder Arpeggiatoren dazu. Ein Tag-basiertes Browser-System hilft euch schnell die passenden Instrumente für eure Aufgaben zu finden. Und ein Randomizer sorgt mit „intelligenten“ Zufallsfunktionen für inspirierende Ergebnisse.

Fast 20.000 Samples in 44,1 kHz und 24 Bit Auflösung enthält World AI, 7 GB kommen dabei zusammen. Kontakt 5.8.1 ist in der Vollversion notwendig. Bis zum 4. April 2022 bezahlt ihr 249,99 US-Dollar, regulär kostet die Library 399,99 US-Dollar.

Sample Logic

Kostenlos: HQSoundz Glory

HQSoundz Glory

HQSoundz Glory

Trap-Sounds versammelt dieses kostenlose Sample-Pack. Ihr bekommt mit dem Download 15 808-Samples, drei Ambiences, acht Animals, neun Claps und Shaker, neun FX, acht Hi-Hats, neun Kicks, sechs Open Hats, sechs Percussions, fünf Rimshots, sechs „Samples“ (was auch immer damit gemeint ist), sieben Snares und sechs Transitions. MAJE$TY ist für die Sounds verantwortlich, falls jemand von euch etwas mit dem Namen anfangen kann. Zum Download geht es hier entlang.

Kostenlos: Karanyi Sounds Vapor Keys Sakura

Karanyi Sounds Vapor Keys Sakura

Karanyi Sounds Vapor Keys Sakura

Die Kirschblüte heißt in Japan Sakura und um diese zu feiern, veröffentlicht Karanyi Sounds die kostenlose Library Vapor Keys Sakura. Das Kontakt-Instrument enthält drei Patches, die sich für Pads im LoFi-Stil eignen und ein kleiner Vorgeschmack auf das kostenpflichtige Instrument Vapor Keys2 sein soll. Mit vier Effekten und einem EQ passt ihr den Sound noch ein bisschen an, die Samples stammen von klassischen analogen Synthesizern. Kontakt 6.2 in der Vollversion ist allerdings Voraussetzung. Mehr bei Karanyi Sounds.

Videos und Soundbeispiele

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von SoundCloud zu laden.

Inhalt laden

Bildquellen:
  • Crocus Soundware Liminal: Reeds: Crocus Soundware
  • HISS and a ROAR Particle Feedback: HISS and a ROAR
  • Sample Logic World AI: Sample Logic
  • HQSoundz Glory: HQSoundz
  • Karanyi Sounds Vapor Keys Sakura: Karanyi Sounds
Samples der Woche: Liminal: Reeds, Particle Feedback, World AI und mehr

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert