Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Ryouta Kira KQ Dixie - Yamaha DX7 als iOS App

Ryouta Kira KQ Dixie - Yamaha DX7 als iOS-App  ·  Quelle: Ryouta Kira

Ryouta Kira KQ Dixie - Yamaha DX7 als iOS App

Ryouta Kira KQ Dixie - Zusatzparameter im Untermenü  ·  Quelle: Ryouta Kira

Der App-Entwickler Ryouta Kira veröffentlicht mit KQ Dixie einen virtuellen Synthesizer für iOS, der die Klangerzeugung des legendären Yamaha DX7 emuliert. Jeder Parameter des Originals findet sich auch in der App wieder. Ihr könnt den alten Synthesizer sogar über MIDI mit der App fernsteuern und programmieren.

Ersetzt KQ Dixie den DX7?

Der Sound des Yamaha DX7 aus den achtziger Jahren basiert auf Frequenzmodulation. Simple Modulationen, die auch in der Radiotechnik angewendet werden, erzeugen komplexe Schwingungsformen und somit den einzigartigen unverkennbaren Sound. Dieses Konzept will der Programmierer Ryouta Kira mit seiner neuen App KQ Dixie emulieren. Er setzt hier auf eine fast exakte Kopie des Inneren eines DX7. Die beiden Klangerzeuger ähneln sich so, dass ihr den alten Hardware-Synthesizer sogar mittels App und einer MIDI-Verbindung fernsteuern und programmieren könnt. Sehr cool!

Die App liest darüber hinaus die abgespeicherten Sysex-Daten des alten DX7 und kann den Sound somit klonen. Insgesamt verfügt KQ Dixie über 32 mitgelieferte Algorithmen. Presets gibt es natürlich in Mengen im Internet, die ihr spielend leicht importieren könnt.

Die grafische Benutzeroberfläche ist sehr einfach gehalten, aber dadurch wirkt sie nicht überladen und ist übersichtlich. Das sollte auch so sein. Denn das Thema FM ist sehr komplex und es ist definitiv nicht einfach, ohne Vorkenntnisse Sounds zu programmieren. Soundtechnisch scheint die App ebenso sehr nahe an dem Original zu liegen. Und das zu diesem Preis. Respekt!

Preis und Spezifikationen

Ryouta Kira KQ Dixie ist im Apple iTunes Store zu einem Preis von 4,49 Euro erhältlich. Die App erfordert iOS 9.0 oder höher und ist mit dem iPhone 5S oder neuer, iPad Air oder neuer und einem iPod Touch kompatibel. Die Software belegt 3 Megabyte im Speicher eures iDevices. Die App liegt als AuV3, ist Audiobus 3 kompatibel, fungiert als Controller für einen angeschlossenen Yamaha DX7 Synthesizer, liest originale Sysex-Daten des DX7 und kann mit ZIP-Dateien umgehen.

Mehr Infos

Video

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: