Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Ruach Music Pocket Guitar Stand

 ·  Quelle: Ruach Music

Ruach Music aus Irland haben sich voll und ganz ihrer Liebe zur Holzarbeit hingegeben. Angefangen bei wirklich stylischen Pedalboards aus massivem Hartholz, über Instrumente wie Cajon, elektrische Gitarren und Bässe bis hin zum Effektgerät mit Holzgehäuse. Mit dem Pocket Guitar Stand soll ein äußerst kompakter Gitarrenständer ins Programm kommen.

Ruach Music Pocket Guitar Stand

Ruach Music Pocket Guitar Stand

Pocket Guitar Stand

Wer kennt das nicht? Das Gigbag quillt aus allen Nähten und dann muss irgendwie noch der Gitarrenständer mit? Der Ruach Music Pocket Guitar Stand wurde für den Musiker entwickelt, der immer unterwegs ist und sein Instrument stilvoll präsentieren möchte. Er lässt sich in Sekundenschnelle zusammenklappen und nimmt so wenig Platz ein, dass er in so ziemlich jede Tasche passt. Der Gitarrenständer wird in Handarbeit in Irland gefertigt. Abgesehen von den Scharnieren und Gummifüßen besteht er aus echtem Hartholz – wahlweise Mahagoni oder Wallnuss.

Einer für alle

Die oftmals lästige Suche nach der richtigen Größe entfällt. Der Pocket Guitar Stand soll Platz für Akustikgitarren, E-Gitarren, Bässe, Ukulelen, Mandolinen, Geigen und Banjos bieten. Rutschfeste Gummifüße verhindern ein Wegrutschen oder Zerkratzen der Instrumente. Das Design ist schlicht und elegant. Mir gefällt der Ständer so sehr, dass ich mich sofort auf die Suche nach dem Preis begeben habe. Und da war auch schon den Haken an der Sache gefunden.

Preis

Ruach Music Pocket Guitar Stand wird aktuell auf Kickstarter gefundet. Trotz Nachlass für alle vorzeitigen Backer des Projekts kostet der Gitarrenständer mindestens 45 Pfund (rund 50 Euro). Final sollen die Version aus Mahagoni und Wallnuss 59,99 und 64,99 Pfund kosten. Mal ehrlich, würdet ihr so viel Geld für ein wenig Holz mit Gummifüßen und Scharnieren ausgeben? Zur Verteidigung von Ruach Music muss ich sagen, dass sie für all ihre Produkte ausschließlich Hölzer aus nachhaltiger Waldwirtschaft (FSC-Siegel) verwenden.

Alternativen

Falls ihr, so wie ich, gerade auf der Suche nach kompakten Stands seid. Hier sind ein paar mögliche Alternativen:

Weitere Informationen

Videos

*Affiliate Link

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
3 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
marcusStephan PfaffMan in the mirror Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Man in the mirror
Gast

„Hipster-Quatsch“? Wow, was für eine Abwertung einer Personengruppe mit einem bestimmten Lebensstil. Genauso könnte man fragen „Hipster-Quatsch“ oder doch eher für „Rock-Deppen“?