Noch 1 Tag
Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Rob Papen DelSane: Das Tape Delay mit dem kreativen Twist

Rob Papen DelSane: Das Tape Delay mit dem kreativen Twist  ·  Quelle: Rob Papen

Der Software-Entwickler Rob Papen erweitert sein Produktportfolio mit einem neuen Effekt-Plug-in namens DelSane. Laut Hersteller ist das „the Dr. Jekyll and Mr. Hyde of delay effects plug-ins”. Und das klingt definitiv sehr spannend und nach einem überaus vielseitigen und inspirierenden kreativen Effektwerkzeug für unsere DAW. Oder was meint ihr dazu?

Rob Papen DelSane Delay Plug-in

Sicher habt ihr schon genug Delay Plug-ins auf eurer Festplatte. Und das weiß der Entwickler Rob Papen natürlich. Trotzdem arbeitete er mit DelSane an einem weiteren Delay-Effekt. Und das bietet weitaus mehr als das typische Delay. Mit dabei sind nämlich etliche kreative Tools und Möglichkeiten, die auf eure musikalischen Audio- und Instrumentenspuren reagieren. Diese liefern euch sogar neue interessante Ideen für abwechslungsreiche Effektfahrten.

Die obere Reihe des grafischen Interfaces beschäftigt sich mit den typischen Parametern, die ihr von jedem Delay Plug-in kennen solltet. Hier findet ihr Regler für Delay-Zeiten beider Kanäle (links und rechts), Feedback, Cross Feedback und ein Dry/Wet-Mixregler. Dazu könnt ihr über den Equal Feedback Schalter den Feedback-Wert des linken und rechten Kanals angleichen. Darunter findet ihr ein Hoch- und Tiefpassfilter (inklusive 12/24 dB Auswahl).

Die kreative Phase

Jetzt kommen wir zu den Extras. Frequency Shift erzeugt Alien-artige Delay Sounds. Ein Distortion-Effekt addiert den nötigen Drive. Im unteren Abschnitt wird es kreativ. Der Disrupt-Sphere-Regler regelt mehrere frei einstellbare Parameter gleichzeitig, wie eine Art Makroregler. Darüber hinaus lässt sich dieser Regler dynamisch (zum Beispiel Songtempo) bewegen. Lazy Mode steuert die Automation/Modulation dieses Parameters.

Ein Audio Follower wurde ebenso eingebaut, der ebenso verschiedene Parameter des Effekts modulieren kann. Eine MIDI-Steuerung ist natürlich auch möglich. Das sind eben die Vorzüge eines Plug-ins gegenüber einer Hardware. Und es lässt sich so perfekt in eine Live Performance einbinden. Insgesamt eine wirklich interessante Möglichkeit, ein Standard-Delay nochmals anders einzusetzen.

Preise und Daten

Rob Papen DelSane erhaltet ihr zurzeit auf der Website des Herstellers zum Einführungspreis von 29 Euro anstatt 35 Euro. Die Aktion endet am 12. Mai 2021. Alle Besitzer, Käufer und „Upgrader“ des großen eXplorer 6 Bundles erhalten DelSane bis zum 31. Mai 2021 kostenlos. Ihr müsst lediglich eine E-Mail mit eurer Kaufbestätigung an info@robpapen.com senden. Das Plug-in läuft auf macOS 10.12 oder höher und Windows 7 oder höher als AU, AAX und VST. Etliche Presets liegen dem Paket bei. Eine Demoversion sowie ein ausführliches PDF-Benutzerhandbuch könnt ihr euch von der Produktseite herunterladen.

Mehr Infos

Video

2 Antworten zu “Rob Papen DelSane: Das Tape Delay mit dem kreativen Twist”

  1. Mick sagt:

    Ahoi,
    Käufer und Upgrader des Explorer-Bundle 6 bekommen evtl. DelSane kostenlos – Besitzer jedoch nicht.
    Hat man mir zumindest so mitgeteilt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.