von claudius | Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Joyo BanTamP Atomic Front

20 Watt mit britischem Einschlag  ·  Quelle: Joyo

ANZEIGE

Joyo kennt man für seine kleine Pedale und Topteile. Nun hat die Firma den neuen BanTamP Atomic Bluetooth vorgestellt. Der Miniamp ist ein Hybrid aus Röhrenvorstufe und Class-D Endstufe und ist klein genug, um überall als Handgepäck hin mitzueisen.

ANZEIGE

Die Vorstufe wird von JFETs und einer 12AX7 Röhre befeuert, die Endstufe ist Class-D und liefert 20 Watt RMS. Man sollte sich nicht von den kleinen Maßen irritieren lassen, die können laut. Der Atomic hat zwei Kanäle: Clean und Overdrive, die nur über einen kleinen Hebel an der Front umschaltbar sind. Dazu kommen Regler für Gain, Tone und Volume. Die Rückseite bietet gerade genug Platz für einen FX Loop, Kopfhöreranschluss, Strom (Hohlstecker, 18 Volt) und einen Speaker-Out als Klinke mit mindestens 8 Ohm.

Der Atomic kann auch via Bluetooth mit Klängen versorgt werden, etwa über das Smartphone, und kann so als Hi-Fi-Speaker verwendet werden – eben nur ohne Hi-Fi-Klang. Zum dazu zu jammen oder der Band schnell eine Idee von gestern Abend vorzuspielen, sollte es aber sicherlich ausreichen.

Es gibt sogar schon ein Video, wo man mal reinhören kann. Schade, dass keine normalen Akkorde gezeigt werden. Als ob alle Gitarristen nur Einzeltöne und Soli spielen. Aber man bekommt dennoch einen Eindruck.

Mehr Infos

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

ANZEIGE

Video laden

Joyo BanTamP Atomic Teaser

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert