Geschätzte Lesezeit: 57 Sekunden
Blackstar LT Echo Combo Front

Echo 10 hat einen eingebauten (digitalen) Tape Delay Effekt  ·  Quelle: Blackstar / Music Radar

LT-Echo nennt Blackstar die neue Serie an Verstärkern für E-Gitarre. Der Name bezeichnet schon ziemlich genau, worum es geht: Einen eingebauten Echo- bzw. Delayeffekt. Mit den LT Pedalen hat es aber anscheinend nichts zu tun.

Die Combo wird als 10 und 15 Watt Version hergestellt, von der Ausstattung sind sie aber recht ähnlich: Es sind drei 3“ Speaker verbaut, dazu kommen Regler Volume, EQ (hauseigene ISF-Technologie) und Delay beim Echo 10, die 15er Variante bekommt noch Regler für Gain und Tone dazu. Auf der Front befinden sich außerdem Anschlüsse für AUX (MP3, Line In) und ein Kopfhörerausgang.

blackstar-echo-15-top-650-80

Panel des Echo 15

Wenn der Klang stimmt, dann könnte das für Einsteiger und als Übungswürfel durchaus seinen Platz finden. Ich habe nur meine Bedenken bei den echt kleinen Speakern, auch wenn es gleich drei sind.

Kostenpunkt für die LT-Echo Amps sind ca. 70 Euro für den Echo 10 bzw. 100 Euro für den Echo 15. Ob das der Straßenpreis ist oder die UVP, wurde nicht verraten. Eine Produktseite gibt es noch nicht. Ab Februar sollen sie ausgeliefert werden.

Mehr Infos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.