Geschätzte Lesezeit: 30 Sekunden

Pünktlich zur „Star-Wars: The Force Awakens“-Premiere haben wir für euch noch ein Video zum einstimmen!

Dass es nicht immer die Prager Philharmoniker braucht, um legendäre Soundtracks rauszubringen, beweist der Ersteller dieses Videos. Ganze 54 Spuren hat er mit seinem Moog Sub37 aufgenommen und so die Titelmusik der Star Wars-Reihe „gecovert“. Nun gut, es klingt nicht wirklich nach einem Orchester – ich finde es aber umso beeindruckender, da wirklich alles in der hier gezeigten Version von einer Person stammt.

Was haltet ihr von dem Ein-Mann-Orchester? Lasst es uns wissen!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: