Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Flux Guitars Magnetic Double Neck Top

Die Magnetic-Double-Neck Gitarre  ·  Quelle: INdigogo / Flux Guitars Ltd.

Flux Guitars Magnetic Double Neck

Der sehr sympathische Erfinder mit seinem besten Stück  ·  Quelle: Youtube / Flux Guitars Ltd.

Und wieder einmal eine geile Crowdfunding-Kampagne. Es geht um eine Double-Neck Gitarre, die man mittels Magneten aneinander stecken kann. Auseinander gebaut funktionieren die Hälften völlig autark.

Die große Hälfte bekommt einen gekammerten Body aus Kirsche mit Ahorndecke. Der Hals besteht ungewöhnlicher Weise aus ungewöhnlichem Zedernholz – angeblich ähnlich Mahagoni mit halbem Gewicht) mit Palisandergriffbrett. Zwei P90 sollen die Vintage-Fraktion ansprechen. Die kleine Hälfte besteht aus den gleichen Hölzern, ist aber nicht gekammert – als Pickup kommt hier ein Humbucker zum Einsatz. Beide Hälften gibt es mit 6 oder 12 Saiten – man entscheidet direkt beim Kauf. Als Farben stehen Rush Red, Yes Yellow, Bowie Blue, Zep Burst und Natural zur Verfügung – da kennt jemand seine Pappenheimer. ;)

Nicht, dass ich mir für eine Double-Neck aus zwei einzelnen Gitarren ernsthaft einen effektiven Nutzen (für mich) vorstellen könnte, aber ich finde die Idee richtig genial. Für das Paket aus kleiner und großer Gitarre zahlt man 1999 USD bei Indigogo, einzeln wird es etwas teurer. Sehr cool finde ich auch das „Ridiculously Luxury Package“ für saftige 12345 USD – dafür gibt’s Modell #1 und persönliche Lieferung vom Erbauer … und eine Flasche Champagner.

Interessenten schauen sich die Backing-Kampagne bei Indiegogo an: Flux Guitars Magnetic Double Neck

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: