von Moogulator | Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten
Modular-Boutique unwn raiju

Modular-Boutique unwn raiju  ·  Quelle: unwn / frequency central

ANZEIGE

Die Modular-Boutique öffnet die Tore für neue Module mit einigen speziellen Funktionen und Kombinationen, die nicht total offensichtlich sind, wie etwa Hüllkurve und Oszillator „in einem“. Aber auch Routing und Verteilung ist ein großes Thema in dieser Woche. Dazu haben wir klassische Sachen gefunden: das Filter des Roland Klassikers SH-2 von AMSynth.

ANZEIGE
ANZEIGE

unwn raijū

Unknown Devices ist der eigentliche Name der Firma, die ihre Module mit unwn bedruckt, um interessanter auszusehen. Das vorliegende Modul ist aber alles andere als langweilig, denn es liefert vier Funktionen. Offensichtlich hat es einen ADSRHüllkurvengenerator zu bieten, der eine wählbare Bereichswahl der Zeiten anbietet. Das gilt für die Kurvenform und das Gesamttempo der einzelnen Segmente. Außerdem hat es einen Ausgang für das Erreichen des Endes der Hüllkurven, um Loops oder verschachtelte komplexere Modulationsideen umzusetzen. Alternativ kann die Funktion sogar umgestellt werden. Dafür gibt es eine Art kleine WebEditor-Option mit speicherbaren Sets. Auch die Firmware kann über das Web geladen werden. Nebenbei ist das Modul ein Oszillator mit fünf Waveshaper-Stufen. Außerdem ist auch noch ein Perkussions-Synthesizer mit LPG eingebaut. Das Modul kostet 230 Euro und der Lieferumfang enthält offenbar ein T-Shirt.

unwn raiju

unwn raiju

La67 MOD ii Dual VC Modulator

Eindeutig mit Westküsteneinfluss, aber auch von Rob Hordijk beeinflusst, ist das neue MOD ii von LA 67 (la sesenta y siete). Es besteht aus zwei Teilen, die durch einen Strich erkennbar sind. Oben ist ein loopfähiger AD-Hüllkurvengenerator mit Kurvenformeinstellung und im unteren Bereich ist ein Delay untergebracht. Auch hier sind Ende-der-Hüllkurve-Signale, Steuerung der Hüllkurvenzeiten und beider Parameter des Delays möglich. Der Preis steht noch nicht fest und die Website enthält noch keinen Eintrag. Dennoch wird der Preis günstig und angemessen sein. Die bisherigen Module sind nicht sehr teuer und alle interessant.

LA67 MODii Dual Modulator.15.32

LA67 MODii Dual Modulator.15.32

AMSynth SH02 Low Pass Filter

Wer AMSynth kennt, weiß, dass die Briten ein Faible für Klassiker haben. So ist es auch hier. Der Roland SH-2 ist hier im Fokus, genauer sein Tiefpass-Filter. Es kostet 125 Britische Pfund. Es ist mit vielen Fadern ausgestattet, was ein wenig an die Roland-SH Serien erinnert. Der BA662-Sound ist hier möglichst authentisch nachgestellt. Das Filter kann bis zu 20 kHz bei Filter-FM und Resonanz schwingen. Übrigens gibt es von G-Strom ein ähnliches Modul.

AMSynth am8102

AMSynth am8102

ADDAC 809 Chain Router

ADDAC ist der ADAC unter den Herstellern, zumindest bei diesem Modul und für diese Modular-Boutique. Es erlaubt Reihenfolgen von Modulen umzuschalten, weshalb der Hersteller es „Modul-Ketten-Router“ nennt. Das Gute daran ist die Steuerung der Reihenfolge. Sie ist sogar aufgedruckt, um gezielt arbeiten zu können. Eine CV-Buchse steuert das. Damit kann man Patches bauen, die sich selbst umbauen. Die Verkettung und die Position bequem zu steuern ist meines Erachtens eher neu in dieser Form. Das Modul kostet 160 Euro.

ADDAC Chain Router 809

ADDAC Chain Router 809

Frequency Central Looking Glass

Das Modul ist zusammengebaut für 160 Pfund zu haben. Es gibt die Platine und die Frontplatte für 40 Pfund und ebenso kann man nur die Platine oder nur die Frontplatte erwerben, da Frequency Central generell sehr selbstbau-freundlich sind.
Es handelt sich um eine 5×5 Matrix, die als Mixer (5 Potis) und Umschalter fungiert. Dabei findet man oben die invertierten Ausgänge, die gleichzeitig für alle 5 „Kanäle“ vorhanden sind und nicht absolut zu einem Ausgang geschickt werden. Dasselbe gilt für die normalen Ausgänge am unteren Teil des 14 Breiteneinheiten messenden Moduls.

frequency central looking glass

frequency central looking glass

War etwas für euch dabei? Denn das war’s von der dieswöchigen Modular-Boutique. Wir wünschen alles Gute und bis nächste Woche.

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildquellen:
  • unwn raiju: unwn
  • LA67 MODii Dual Modulator.15.32: LA67
  • AMSynth am8102: AMSynth
  • ADDAC Chain Router 809: ADDAC
  • frequency central looking glass: frequency central
Modular-Boutique unwn raiju

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert