Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Micli One DAW Controller Touch Front Kickstarter

DAW Contoller mit echten Tasten und Touchbildschirm Micli One  ·  Quelle: Micli One / Kickstarter

Es sieht aus wie ein mehr oder weniger handelsüblicher Laptop, hat aber keinen kompletten Computer im Inneren: Micli One. Es handelt sich dabei um einen Controller für DAWs, der neben einer echten Tastatur auch einen 21,5“ Multi-Touchbildschirm bietet.

Eigentlich finde ich die Idee ganz gut, mal einen Controller zu bauen, der nicht nur aus Hardware-Tasten oder einem Touchbildschirm wie bei Slate besteht. Micli One bringt einen Full HD Bildschirm mit maximal 10 gleichzeitigen Touchpunkten mit (mehr Finger hat man in der Regel eh nicht zur Hand). ;) Die Tastatur hat 98 Tasten mit den meist benötigten Funktionen zur Audiobearbeitung. Bildschirm und Tastatur lassen sich auch getrennt benutzen. Kommuniziert wird wie erwartet über MIDI. Zum Controller gibt es auch noch ein hauseigenes virtuelles Instrument, das selbst ein Mix aus Controller und Keyboard und PADs ist.

Das Konzept ist eigentlich ganz cool, ich bin zwar immer noch kein Fan von Touch am Computer (und Laptop), viele freuen sich aber über die intuitive Bedienung. Ob das Konzept von Micli One auch die breite Masse auf Kickstarter überzeugen kann? Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es noch keine Backer, es sind aber noch 29 Tage übrig.

Ein Micli One Controller kostet immerhin 650 Euro. Dedizierte (beklebte) Standardtastatur für seine DAW und ein 10-Punkt-Touchmonitor kosten vermutlich zusammen weniger. Dann fehlt aber der Faktor Design, zusammenklappen und woanders weiter machen ist schon interessant.

Die offiziell unterstützen DAWs sind: Cubase, Pro Tools, Sonar, Logic, Reaper, Studio One, Live, Reason, FL Studio und Bitwig.

Mehr Infos: Micli One auf Kickstarter

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: