MFB Tanzmaus Overlay?  ·  Quelle: sequencer.de

Die Berliner Hardwareschmiede MFB ließ schon vor einiger Zeit Infos über eine neue Drummachine durchsickern. Im Dezember 2014 war erstmals in einem Videointerview von einem möglichen 503-Nachfolger die Rede. Seit einigen Tagen macht nun auch ein Name die Runde: Tanzmaus soll der Neuzugang heißen und Gerüchten zufolge ab Herbst in die Läden kommen. 

Eine interne Quelle bei MFB hat uns jetzt bestätigt, dass die Tanzmaus auf der MFB-503 basiert. Dementsprechend wird sich auch die Tanzmaus klanglich an der TR909 orientieren. Im Gegensatz zu der noch sehr Menü-lastigen 503 wurde die Tanzmaus aber voll auf den Live-Einsatz ausgerichtet. Das bedeutet: mehr Taster, mehr Potis und mehr Platz.

Videoscreenshot der Platine des Prototypen

Wenn man das neu geleakte Foto mit dem Screenshot aus dem Video im Geiste zusammenfügt, kann man sich auch gut vorstellen, wie das am Ende mal aussehen wird.

Anhand des Teasers lassen sich fünf Einzelausgänge für die (wahrscheinlich) sieben Instrumente erkennen. Der interne Sequencer wird über einige Features des Tanzbärs verfügen. So soll es bei der Tanzmaus z.B. ebenfalls möglich sein, Parameteränderungen pro Step aufzuzeichnen. Voraussichtlich noch im Herbst werden erste Exemplare ausgeliefert, ein Preis steht allerdings noch nicht fest.

Da kommt ja noch mehr!?

Im Gespräch hat MFB noch Details zu einem weiteren Produkt durchblicken lassen. Steht bei der Tanzmaus die 909 klanglich Pate, soll der andere Neuzugang eher in Richtung TR808 gehen. Wer MFB kennt, denkt jetzt wahrscheinlich direkt an die MFB-522. Und liegt damit genau richtig. Laut Fricke handelt es sich um eine deutlich aufgebohrte Version des jüngst abgekündigten Drumcomputers. Den User soll mit der Neuauflage ein noch besseres Bedienkonzept erwarten, darunter größere Potis, mehr Taster und ein Sequencer mit umfangreicheren Features. Name, Preis und Verfügbarkeit stehen noch nicht fest. Ich bin auf jeden Fall schon sehr gespannt, was da kommt. Sobald wir Bilder oder weitere Infos haben, berichten wir.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu: