Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Mastery Rainbow Bridge Blue

Nun gibt es die Brücken auch in Farbe  ·  Quelle: Mastery

Mastery Rainbow Bridge Grün

Das "Komplettpaket" in Grün  ·  Quelle: Mastery

Gerade die Offsetspieler unter uns werden Mastery wohl mindestens schon einmal gehört haben. Brücken des US-Herstellers werden sicherlich mit als erstes in Betracht gezogen, wenn man hochwertige Tausch-Brücken für Fenders Jazzmaster, Jaguar oder auch mittlerweile Telecaster sucht. Für viele ist es der erste Schritt bei neuen Offset von Onkel Leo, das Tremolosystem inklusive der Brücke auszutauschen. Die neue Rainbow-Serie bringt endlich Farbe ins Spiel.

Die neuen Rainbow-Brücken bestehen aus einem Mix aus eloxiertem Aluminium und rostfreiem Stahl. Die verfügbaren Farben sind Blau, Rot, Grün, Orange, Lila, Türkis und Schwarz. Sowohl Grundplatte und der Kunststoff-Endpuffen der Tremolo- (fachlich besser gesagt Vibrato-) Einheit sind eingefärbt als auch die Bridges selbst. Saitenreiter und Hebel sind leider weiterhin nur Chrom. Schade, wenigstens komplett eingefärbt als Option wäre klasse gewesen.

Mir persönlich fehlt ja noch eine Creme-Version, die hätte ich dann wohl an meine damalige Jazzmaster direkt drangebaut – dann wäre sie vermutlich perfekt gewesen. Experimente mit weißem Gaffa sahen immer weniger gut aus. Dennoch war Mastery mein System der Wahl, um das Sustain und die Stimmstabilität zu verbessern – und sie wäre es wohl wieder.

Ein Preis wurde nicht genannt, es soll aber wohl noch diese Woche an die Händler verteilt werden. Bis dahin gibt es vereinzelte Infos auf der Mastery-Facebookpage.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: