Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Kush Omega Transformer Model TWK: analoger Tweaker Sound für eure Tracks

Kush Omega Transformer Model TWK: analoger Tweaker Sound für eure Tracks  ·  Quelle: Kush Audio / Gearnews

Kush Audio addiert das Tool Omega Transformer Model TWK zu ihrem Plug-in Line-up. Es emuliert Op-Amps der hauseigenen Tweaker Hardware Kompressoren. Deswegen das Add-on „TWK“ im Namen. Laut Hersteller produziert dieses Mix-Tool eine unverwechselbare „smoothe“ siebziger Jahre Tape-ähnliche Saturation. Das passt doch auf alle Audiospuren oder etwa nicht?

Omega Transformer Model TWK

Transformer Model TWK ist das neueste Produkt der Omega-Transformer-Reihe. Daneben kennen wir ja schon Omega Transformer Model 458a, Model A und Model N, die ich auch selbst gerne einsetze und sehr schätze. Diese sollen nämlich die 500er Serie der Omega Pre-Amps vervollständigen. 458A basiert auf einer Röhre und Model A und N sind inspiriert durch Konsolen von Neve und API. Der Neue im Bunde bringt etwas Neues in die Serie. Hier wird nämlich der Tweaker Kompressor des Entwicklers emuliert.

Laut Hersteller ist Model TWK ein Saturator und Distortion Generator. Eben ein Modell einer Overdrive-Kette an Op-Amps aus den Siebzigern. Und das soll wirklich zu allen Arten an Klängen und Spuren passen. Sehr gut anscheinend auf dem Mix-Buss. Der Sound wird dicker und „darker“. Durch den Regler könnt ihr den Effekt von subtil bis sehr aggressiv dazu mischen. Ansonsten ist das Tool ähnlich seiner Baureihe aufgebaut. Ein wirklich sehr schöner Effekt und das zu einem attraktiven Preis.

Preise und Daten

Kush Audio Omega Transformer Model TWK bekommt ihr auf der Website des Herstellers zu einem Preis von 29 US-Dollar. Natürlich könnt ihr auch das komplette Plug-in Bundle zu einem monatlichen Preis von 9,99 US-Dollar mieten. Das Plug-in läuft Mac OSX 10.9 oder höher und Windows 8 oder höher als AU, VST und AAX in 64 Bit. Ein kostenloser iLok Account wird zur Autorisierung vorausgesetzt. Eine Demoversion sowie ein PDF-Benutzerhandbuch gibt es ebenso auf der Internetseite als Download.

Mehr Infos

Video

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: