Abgelaufen
Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Kostenlos: Loopcloud testen und Audio Damage Dubstation 2 abstauben!

Kostenlos: Loopcloud testen und Audio Damage Dubstation 2 abstauben!  ·  Quelle: Loopcloud

Der Sounds und Samples Anbieter Loopcloud möchte mit einer neuen Aktion neue User und Fans gewinnen. Denn bis Ende Februar bekommen alle Interessieren der Plattform das Effekt-Plug-in Dubstation 2 von Audio Damage frei Haus und ohne Zuzahlung. Und das auch, wenn ihr das Abonnement nicht abschließen solltet. Darüber hinaus überschüttet euch die Firma mit einem 1 GB großem Willkommensgeschenk gespickt mit Audio-Loops und One-Shot-Sounds. Das klingt doch nach einem absoluten No-brainer!

Loopcloud verschenkt Audio Damage Dubstation 2 Plug-in

Falls ihr sowieso an einem Testlauf bei Loopcloud interessiert seid und den Anbieter vielleicht gegen ähnliche Abo-Services für einen Zugriff auf eine riesige Sounds- und Sample-Bibliothek testen wollt, dann ist jetzt die Zeit gekommen. Denn bis Ende des Monats erhaltet ihr zur dreitägigen Testphase der Plattform und neben den obligatorischen 1 GB an Audiodaten, das Effekt-Plug-in Dubstation 2 von dem Entwickler Audio Damage als Geschenk. Entweder könnt ihr diesen Test wieder kündigen oder das Arbeiten mit Loopcloud gefällt euch.

In beiden Fällen dürft ihr sowohl die Sounds, als auch das Plug-in natürlich behalten. Eine sehr schöne Aktion! Weitere Freebies, Angebote und Tipps & Tricks findet ihr hier.

Preise und Daten

Audio Damage Dubstation 2 bekommt ihr zurzeit kostenlos im Rahmen eines Loopcloud Abonnements (anstatt 25 US-Dollar). Das Angebot ist bis zum 28. Februar 2021 aktiv. Sehr cool ist, dass euch ebenso ein kostenloser Drei-Tages-Test von Loopcloud zum Download des VST-Effekts berechtigt. Zuzüglich erhaltet ihr ein kostenloses Welcome Package mit 1 GB an Audiodaten. Also müsst ihr euch zu nichts verpflichten. Falls ihr dennoch an dem Angebot von Loopcloud interessiert sein solltet, müsst ihr monatlich für den Artist Plan 6,99 Euro, für den Studio Plan 10,99 Euro und den Professional Plan 19,99 Euro einplanen.

Das Plug-in läuft auf macOS 10.12 oder höher, Linux Ubuntu 18 oder höher und Windows 8.1 oder höher als AU, VST, VST3 und AAX in 64 Bit. Eine Demoversion sowie ein Online-Handbuch ist ebenso auf der Internetseite des Entwicklers verfügbar. Einige Presets liegen dem Paket bei. Für iOS ist der Effekt ebenfalls erhältlich.

Mehr Infos

Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.