Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Kostenlos: Engelen Audio verschenkt Kaput, Koruss und Sahara VST-Plug-ins

Kostenlos: Engelen Audio verschenkt Kaput, Koruss und Sahara VST-Plug-ins  ·  Quelle: Engelen Audio

Der Musiker und Programmierer Remi Engelen a.k.a. Engelen Audio zeigt seine ersten drei Produkte Kaput, Koruss und Sahara in Form von VST-Plug-ins. Und genau diese drei gibt es kostenlos als Freeware für alle Interessierten zum Herunterladen. Hinter den einzelnen Namen der Effekte stehen eine Kassettenemulation, ein Chorus-/Flanger-/Vibrato- und ein Distortion-/Saturation-Plug-in. Dazu gibt es sehr ansprechende und leicht verständliche grafische Interfaces. Leider sind diese Plug-ins nur mit macOS kompatibel.

ANZEIGE
ANZEIGE

Engelen Audio Kaput, Koruss und Sahara Plug-ins als Freeware für den Mac

Ein neuer Plug-in-Entwickler stellt sich vor: Engelen Audio. Und das mit einem riesigen Knall an Geschenken für macOS-Musikproduzenten. Denn auf der Website des Programmierers könnt ihr ab sofort drei wirklich interessante Effekte für eure DAWs absolut kostenfrei herunterladen. Mit dabei ist Kaput, eine Rekreation eines alten, verstaubten Walkmen, dessen Sound ihr auf eure Audio- und Instrumentenspuren anwenden könnt. Durch typische Parameterregler, wie Depth, Wobble, Drops, Crosstalk und Noise, lassen sich verschiedene Klangergebnisse erzielen. Oversampling könnt ihr ebenso aktivieren.

Das zweite Tool ist Koruss. Wie der Name schon vermuten lässt, steckt hier ein Chorus-Effekt dahinter. Aber das ist noch nicht alles. Denn mit diesem Plug-in könnt ihr nämlich auch Flanger– und Vibrato-Effekte erzeugen. Auch dieser Effekt basiert auf analoger Hardware, die von dem Macher nachgemodelt wurde. Zwei überblendbare LFOs mit verschiedenen Schwingungsformen bringen Bewegung in den Klang. Darüber hinaus erzeugt „Sheen“ einen Vintage Aural Exciter Sound. Ausgangsseitig lässt sich dazu zwischen einer digitalen oder analogen Amp-Emulation wählen. Sehr schön!

Zu guter Letzt bringt Sahara ein wenig Staub – äh – eher Saturation und Distortion in unsere Sounds. Vier verschiedene Distortion-Algorithmen, ein Voltage Bias Regler, variable Shapes und ein Pre-Processing Equalizer formen den Effekt nochmals. Von brachial bis subtil ist alles möglich. Zu diesen Tools kann man doch nicht nein sagen – was meint ihr?

Weitere Freebies, Angebote und Tipps & Tricks findet ihr hier.

Preise und Daten

Engelen Audio Kaput, Koruss und Sahara erhaltet ihr als kostenlosen Download auf der Website des Herstellers. Die Plug-ins laufen auf macOS als VST3 und AU. Einige Presets liegen dem Produkt bei und ihr könnt natürlich eure eigenen Einstellungen abspeichern.

Mehr Infos

ANZEIGE
ANZEIGE

2 Antworten zu “Kostenlos: Engelen Audio verschenkt Kaput, Koruss und Sahara VST-Plug-ins”

  1. Dave Vader sagt:

    Klingt verdammt interessant – schade, dass sie nicht für DOSe auch verfügbar sind…

  2. Ich sag ja nur sagt:

    Na, wenn man einen Großteil des Marktes nicht bedienen will … okay, freeware (obwohl es wirklich nicht so schwer ist Plugins Plattform unabhängig zu entwickeln).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.