von stephan | Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

 ·  Quelle: KMA Machines

ANZEIGE

Das KMA Machines PYLON verfügt nicht nur über ein ultraschnelles Gate mit sanftem Trigger, sondern besitzt auch noch eine integrierte Boost-Sektion, einen Relais-basierten Channel-Switcher für deinen Verstärker und sogar einen integrierten Audio-Transformer. Allerhand!

ANZEIGE

Das alte Problem

Wenn man Drive, Schmutz oder andere Klangmanipulationen zu seinem Signal hinzufügt, ist der Kompromiss immer Rauschen. Daher wenden sich viele Spieler an Noise Gates, um diese unerwünschten Störgeräusche zu zähmen. Im Gegensatz zu vielen anderen Noise Gates auf dem Markt versucht das PYLON ATB Noise Gate nicht nur, die Horden von Zischen und Brummen zurückzudrängen, sondern auch euch zum vollen Potenzial eures Rigs zu verhelfen.

KMA Machines PYLON

ATB steht für Advanced Transformer Boost Noise Gate. Damit ist klar, dass wir es hier nicht mit einem gewöhnlichen Noise Gate zu tun haben. Es handelt sich um ein vielseitiges, ja multifunktionales Pedal. Denn es vereint Noise Gate, Booster, Transformer-Sound und mehr. Sehr interessant!

Noise Gate

Wer kennt das nicht? Bei Rechtsanschlag wird das geliebte Overdrive-, Distortion- oder Fuzz-Pedal zum lauten Rauschmonster. Um solches Grundrauschen in den Griff zu bekommen, basiert das Noise Gate von PYLON auf einem hochwertigen Blackmer VCA und bietet ein besonders schnelles und präzises Verhalten.

Dabei könnt ihr zwei verschiedene Modi nutzen, um die Wirkungsweise auf euer Spiel abzustimmen. HIGH-Mode sorgt für sanft ausklingende Töne, während der LOW-Modus super schnell abschließt. Ideal für Palm Mutes und Tchugging à la Ola Englund. Sobald das Gate greift, ändert sich die Farbe der LED von weiß zu blau.

Booster

Mit einer Verstärkung von bis zu 30 dB kann die integrierte Boost-Schaltung bei der Feinabstimmung eures Sounds helfen. Sie kann aber auch als Dämpfungsglied dienen. Der CUT-Regler strafft die Bässe und sorgt für einen mittenbetonten und schneidenden Leadsound, wenn man die Vorstufe des Verstärkers in die Sättigung schiebt. Durch die Wahl zwischen drei verschiedenen Modi für den Ein- und Ausschaltzustand des Boosts habt ihr viele Möglichkeiten, ihn zu nutzen.

Transformer an Bord

Die Verwendung von Transformatoren in Pro-Audio-Geräten ist nichts Neues. Während sie grundsätzlich dabei helfen, die Impedanz von unsymmetrischen Signalen mit niedrigem Pegel, z. B. von einer Gitarre oder einem Bass, leicht anzupassen, verleiht der Audio-Grade-Transformator von PYLON auch zusätzliche Wärme.

KMA behauptet: „Eure Gitarren, Synthesizer oder einfach alles, was ihr durch das Pedal schickt, hat noch nie so solide geklungen. Es verleiht mehr „Gewicht“ und verbessert den Kernklang auf eine viel feinere Art und Weise und ohne die Phasenprobleme, die bei der Verwendung von EQ allein auftreten können!“ . Das klingt doch verlockend.

Feine Details

Wie bei KMA Machines üblich, wurden einige beeindruckende Details in das Pedal gepackt. So ermöglicht der EXT Trigger Input eine Gate- und Bypass-Steuerung von externen Quellen. Ein Relais-basierter Channel Output schaltet auf Wunsch den Gain-Kanal eures Verstärkers synchron mit dem Pedal.

Der FX-Loop sorgt für Flexibilität in der Signalkette und ermöglicht den Anschluss in der 4-Kabel-Methode. Intern verbaut ist eine Ground Lift-Steuerung, der Soft-Switchting-Fußschalter ist ebenfalls Relais-basiert, mit wählbaren Gate/Boost-Schaltmodi. Puh, so viel Potential in einem einzigen Gerät. Erstaunlich, nicht wahr?

ANZEIGE

Preis

Das KMA Machines PYLON ist made in Berlin und kostet 189 Euro*.

KMA Audio Machines Pylon Noise Gate

KMA Audio Machines Pylon Noise Gate

Kundenbewertung:
(7)

Weitere Informationen

Videos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Bildquellen:
  • KMA Machines PYLON: KMA Machines
  • Channel Switch und External Input: KMA Machines

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert