Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Limitierter Technics SL-1210GAE Turntable für 4499,- Euro

Limitierter Technics SL-1210GAE Turntable für 4499,- Euro  ·  Quelle: Technics

Limitierter Technics SL-1210GAE Turntable für 4499,- Euro

Limitierter Technics SL-1210GAE Turntable für 4499,- Euro  ·  Quelle: Technics

Limitierter Technics SL-1210GAE Turntable für 4499,- Euro

Limitierter Technics SL-1210GAE Turntable für 4499,- Euro  ·  Quelle: Technics

55 Jahre und kein bisschen müde. Technics feiert 2020 wieder einmal ein Jubiläum in seiner Firmengeschichte. Was einst mit Lautsprechersystemen, Verstärkern sowie Musikanlagen begann – genauer gesagt 1965 – wird auch im neuen Jahrtausend erfolgreich fortgeführt. Und um diesen Anlass gebührend zu feiern, kommt eine limitierte Edition des Turntable-Inbegriffs schlechthin auf den Markt. Das Modell hört auf den Namen Technics SL-1210GAE Limited Edition.

Der Technics SL-1210GAE Limited Edition basiert auf dem „international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G“. Ihr erinnert euch noch? Gefühlt gestern ist es her, als Technics sein 50-Jähriges feierte und damit tatsächlich eine Reihe an Plattenspielern einläutete, die am Ende in der Wiederbelebung des SL-1210MK7 endeten. Darauf hatten Fans des Kult-Plattenspieler nach dem jähen Aus der Turntable-Sparte in 2011  fast ein Jahrzehnt lang gewartet.

Als der SL-1200G dann für rund 2800 Euro auf den Markt kam, war er innerhalb von 30 Minuten ausverkauft. Neuer eisenkernloser Motor, neuer Tonarm, neues Gehäuse –  ganz viel Hitech. Und das steckt auch im neuen Modell, nur ist es noch einmal 1500 Euro teurer. Also zurück zum …

Technics SL-1210GAE LTD

Der wiederum ist nun komplett in Schwarz gehalten, mit einem sorgfältig eloxierten, schwarz gebürsteten Hairline-Finish, Bedientasten und ebenso dem Tonarm. Dazu kommen spezielle Dämpfungsfüße mit Zinkgehäuse und weichem, gelartigem Material mit besonders stoßdämpfenden Eigenschaften. Genau dies  kommt auch beim vielfach ausgezeichneten SL-1000R zum Einsatz.

Weitere Ingredienzien sind: Ein-Aus-Schalter für Stroboskoplicht und ein laut Technics einzigartiger Moving Magnet (MM)-Tonabnehmer des Typs JT-1210 von Nagaoka. Wie es sich gehört in dieser Preisliga, identifiziert eine Spezialplakette mit Seriennummer das handgefertigte Sondermodell.

Produktmerkmale des Technics SL-1210GAE

  • Eisenkernloser Direktantriebsmotor mit Zwillingsrotor für eine stabile Rotation und kräftiges Antriebsmoment
  • Neuentwickelte, hochpräzise Motorregelung
  • Dreischichtiger Plattentelleraufbau mit verbesserter Vibrationsdämpfung
  • High-Level Balance-Adjustment
  • Spezielle Vibrationsabsorber
  • Perfekte Auswuchtung des Plattentellers
  • Tonarm mit hoher Empfindlichkeit für eine präzise Abtastung
  • Hochwertiges Anschlussterminal
  • Vierschichtige Gehäusekonstruktion

Exklusive Spezifikationen des Jubiläumsmodells SL-1210GAE

  1. Komplett in Schwarz gehalten
  2. Seriennummer-Plakette
  3. Spezielle Dämpfungsfüße
  4. Ein/Aus-Schalter für Stroboskoplicht
  5. Tonabnehmer von Nagaoka

Preis und Verfügbarkeit

Der Technics SL-1210GAE kann ab Juni 2020 für 4.499,- Euro (UVP) geordert werden. Er ist weltweit auf 1.000 Einheiten limitiert, von denen  700 exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit dem Tonabnehmer von Nagaoka vorbehalten sind. Falls euch das als Vinyl-DJ zu teuer ist, der MK7 ist wahrlich keine schlechte Alternative.

Weitere Informationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.