Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Sandberg Bässe

Wie alt ist euer Sandberg Bass?  ·  Quelle: Thomann

Bisher musste man bei Sandberg anrufen, um das Produktionsjahr eines Instruments in Erfahrung zu bringen. Seit Neuestem hat Sandberg aber eine neue Website ins Leben gerufen, mit der ihr das Alter und die Specs eures Sandberg-Basses ganz einfach selbst herausfinden könnt.

Anhand der Seriennummer des Instruments lässt sich auf einer Tabelle das Produktionsjahr ablesen. Des Weiteren könnt ihr anhand der Produktbezeichnung (z. B. California, Panther, Basic) nachlesen, aus welchem Holz der Hals des Basses geschnitzt ist, das ist bei Sandberg grundsätzlich „canadian hardrock maple“. Zusätzlich lassen sich Griffbrettradius, die Breite des ersten und letzten Bundes, die Dicke des ersten Bundes und der Saitenabstand herausfinden.

Für die Modelle mit integriertem Preamp ist auch eine Tabelle mit dem Stromverbrauch in Milliampere vorhanden.

Weshalb auf der Seite lediglich diese Informationen zu finden sind und die Spezifikationen des Korpus, der Pickups und der Mechaniken ausgelassen wurden, vermag ich nicht zu sagen. Wir warten mal ab, vielleicht kommt da noch was. In jedem Fall ist es eine Erleichterung, vor allem für den Kauf eines gebrauchten Sandberg. So lässt sich nämlich schnell herausfinden, wie viele Jahre dieser schon hinter sich hat.

Hier geht es zur Sandberg Service-Seite.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: