Geschätzte Lesezeit: 53 Sekunden
Thomann Official 2015 App iOS Android

Nicht verwechseln: Die neue App hat einen goldenen Regler, die alte hatte einen Thomann-Blauen.  ·  Quelle: Thomann

Es gibt die Thomann-App ja schon seit geraumer Zeit. Allerdings hatten die Vorversionen noch einige Macken: Etwa konnte man die 360° Ansicht gar nicht oder nur bedingt nutzen oder die Demo-Videos und Soundsamples waren (zumindest bei mir) etwas buggy – anscheinend ist das mit dem aktuellen Release alles Schnee von gestern. Auch die Merkliste ist ENDLICH sowohl auf Handy und Computer die Gleiche. Damit bekommt m.thomann.de zumindest von mir keine Besuche mehr. 

Wichtig wäre zu erwähnen, dass die neue App kein Update für „Thomann“ ist, sondern „Thomann Official 2015“ heißt. Der Unterschied neben dem Namen ist der goldene Regler im Bild der neuen Version, die alte App hat noch den blauen Regler. Das ist nicht gerade komfortabel gelöst. Also, runter mit der alten und die neue installiert. Ich hoffe inständig, dass ich nicht bei der nächsten GAS-Attacke mein Telefon dabei habe. Vielleicht installiere ich sie lieber doch nicht… ;)

Hier geht’s zum kostenlosen Download: Google Play Store / Apple iTunes Store.

Mehr Infos zur neuen App gibt’s im t.Blog.

Eine Antwort zu “Gear Acquisition Syndrome jetzt auch mobil per App befriedigen”

  1. abakus sagt:

    Bringen die News heute alle deutschen Seiten? Wenigstens ist hier nicht der gleiche Text zu lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.