Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Freeware Sonntag: SSQ, Wotja 21 (Lite) und ATK MTB

Freeware Sonntag: SSQ, Wotja 21 (Lite) und ATK MTB  ·  Quelle: Gearnews, Marcus

Am heutigen Freeware Sonntag könnt ihr den Sound legendärer Hardware in eurem Studio einsetzen und euch neue Songs komponieren lassen. Mit dabei sind: der SSL Equalizer Klon SSQ, der automatische Komponist Wotja 21 und eine Effektpedalemulation ATK MTB.

Falls ihr auf der Suche nach weiteren Freeware Plug-ins seid, schaut mal in unserer Sammlung vorbei!

Analog Obsession SSQ

Diesen Freeware Sonntag schenkt euch Rıdvan Küçük (Tunca) a.k.a. Analog Obession mit SSQ einen Solid State Logic (SSL) Equalizer Klon. Und dieses Plug-in wurde natürlich auch mit einer Obsession zur analogen Original-Hardware virtuell nachgebaut. Der Entwickler sagt sogar, dass Software wesentlich exakter arbeitet als das Vorbild. Darüber hinaus integrierte der Programmierer optionale „Bells“ für die tiefen und hohen Bänder, die ihr bei der Hardware nicht finden werdet. Trotzdem sind alle Funktionen des Vorbilds in der virtuellen Emulation enthalten. Der Klang soll sehr nahe am Original sein, was meint ihr?

Das Plug-in läuft auf Mac OSX und Windows als VST, AU und VST3.

Hier geht’s zum Plug-in

Intermorphic Wotja 21 (Lite)

Plug-ins und Software zur generativen Musikerstellung sind schon seit einigen Jahren in unsere Tonlabore und Sounddesign-Zimmer eingezogen. 2018 berichteten wir hier über Wotja X (ausgesprochen „watch-ah“), dem Vorgänger der neuen und aktuellen Version. Diese Software übernimmt nämlich auf eurem Mac, Windows PC, iOS– oder Android-Endgerät die Aufgabe des Komponisten. Und das von ganz alleine. Es lassen sich komplette Musikstücke mit einem Klick erstellen. In der Pro-Version mischt sie sogar eure Spuren professionell. Natürlich könnt ihr jederzeit eingreifen und Parameter nach euren Wünschen verändern. Ein sehr schöner Begleiter für alle musikalischen Eskapaden.

Das Plug-in läuft auf macOS 10.12 oder höher‌ und Windows 10 oder höher als VST3, VST und AU. Und als App auf iOS 12 oder höher und Android 6 oder höher.

Hier geht’s zum Plug-in

Matthieu Brucher ATK MTB

Die Overdrive-Emulation ATK MTB emuliert kein geringeres Effektpedal als das beliebte und berühmte BOSS MT2. Und genau dieses Plug-in erhalten wir ohne Zuzahlung und absolut kostenlos zum Freeware Sonntag von Matthieu Brucher. Durch analoges Modeling des Originals konnte der Entwickler den klanglichen Fingerabdruck des Vorbilds exakt nachbilden. Aber auch Bassisten können sich freuen. Denn der Macher spendierte dem Tool eine größere Bandbreite, so dass es in Software-Form auch für Bässe geeignet ist. Dazu integrierte er versteckte Parameter, die ebenfalls nicht im Original zu finden sind. Hier gibt es einen Tone-Kontrollregler für den Q-Faktor. Klingt gut!

Das Plug-in läuft auf macOS 10.11 oder höher und Windows 10 oder höher als VST3, AU und AUv3.

Hier geht’s zum Plug-in

Weitere Freebies, Angebote und Tipps & Tricks …

findet ihr hier.

Video

Eine Antwort zu “Freeware Sonntag: SSQ, Wotja 21 (Lite) und ATK MTB”

  1. Cris sagt:

    Kein Plugin für Windows oder VST3!

    There is no Wotja 21 Plug-in available for Windows/Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.