Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Freeware Sonntag: Oldigy, Wave Observer und DSK Dynamic Guitars

Freeware Sonntag: Oldigy, Wave Observer und DSK Dynamic Guitars  ·  Quelle: Gearnews, Marcus

Was wäre ein Freeware Sonntag ohne kostenlose Plug-ins? Ok – Spaß beiseite. Natürlich gibt es heute wieder ein Dreierpack an interessanten und tollen VST-Plug-ins und virtuellen Instrumenten. Mit dabei ist der digitale Zerrer Oldigy, das Analyse-Tool Wave Observer und die virtuelle Gitarre DSK Dynamic Guitars.

Falls ihr auf der Suche nach weiteren Freeware Plug-ins seid, schaut mal in unserer Sammlung vorbei!

Syntler Oldigy

Der heutige Freeware Sonntag bringt uns zurück in die Zeit der alten digitalen Systeme, die noch nicht über die hohen Auflösungen der aktuellen Hardware verfügten. Denn das Effekt-Plug-in Oldigy von Syntler emuliert den Charme dieser legendären Sampler, Spielekonsolen und Telefone und bringt ihn in unsere DAW. Ihr könnt mit diesem virtuellen Werkzeug die Sampling Rate und die Bit Tiefe eures Audiosignals einstellen, und eine Puls-Code-Modulation anwenden. Dazu steht euch ein Tiefpassfilter zur Verfügung, der die harten Effekte ein wenig abdämpfen kann. Zu guter Letzt enthält das grafische Interface einen obligatorischen Bypass Button.

Das Plug-in läuft als VST, VST3 und AU auf macOS 10.8 oder höher und Windows 7 oder höher in 32 oder 64 Bit.

Hier geht’s zum Plug-in

Press Play Wave Observer

Der Software-Entwickler Press Play schickt mit Wave Observer das nächste Freeware Plug-in in die kostenlose Umlaufbahn. Dieses Tool überwacht eure Audiodateien, wie der Name schon vermuten lässt. Und das in Echtzeit. Sehr interessant ist das unter anderem im Mix- und Mastering-Prozess eures Songs. Ihr könnt euch bis zum kleinsten Detail in die Wellenform zoomen (horizontal und vertikal), den Bereich zur näheren Betrachtung grafisch einfrieren (Freeze) und sogar zeitlich zurück- und vorspulen. Die Farben für die Anzeige des linken und rechten Kanals könnt ihr selbst festlegen. Das Plug-in ist ein großartiges Analyse-Tool, um das Audiosignal im Block zu halten.

Das Plug-in läuft auf Mac OSX 10.11 oder höher und Windows 7 oder höher als VST, AU und VST3 in 64 Bit.

Hier geht’s zum Plug-in

DSK Music DSK Dynamic Guitars

Zum Freeware Sonntag packen wir heute noch ein Instrument auf den Gabentisch, das euch das liebste Saiteninstrument aller Musiker beschert. Mit DSK Dynamic Guitars von dem Entwickler DSK Music erhaltet ihr nämlich eine virtuelle Gitarre mit den drei Typen: Acoustic, Nylon und Steel. Und diese könnt ihr über euren MIDI-Controller einspielen. Dazu lassen sich die Klänge durch einen ADSR-Hüllkurvengeneratoren formen. On top gibt es ein Reverb und noch einige weitere Parameter zum Einstellen (Panorama, Velocity Kurven für Dynamik, Amplitude Range) des Klangs.

Das Plug-in läuft auf Mac OSX und Windows als AU und VST in 32 oder 64 Bit.

Hier geht’s zum Produkt

Weitere Freebies, Angebote und Tipps & Tricks…

findet ihr hier.

Video

2 Antworten zu “Freeware Sonntag: Oldigy, Wave Observer und DSK Dynamic Guitars”

  1. Peter sagt:

    Press Play Wave Observer:
    Genau so etwas hab ich mir vorhin erst gewünscht. Also ernsthaft. Ich war dabei, ein Testmaster zu erstellen und dachte mir so, warum gibt es hier eigentlich keine Wave-Vorschau, dass wäre echt verdammt praktisch. Warum haben die DAWs sowas nicht integriert? Sehr geil, danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.