Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Freeware Plug-ins der Woche am Freeware Sonntag: ein Modular-System, ein Drone-Maker und eine E-Piano-Simulation. Das ist: ModulAir, Landscape und Vintage Electric Piano.

Freeware Plug-ins der Woche am Freeware Sonntag: ein Modular-System, ein Drone-Maker und eine E-Piano-Simulation. Das ist: ModulAir, Landscape und Vintage Electric Piano.  ·  Quelle: gearnews, marcus

Der Wecker klingelt auch am Freeware Sonntag! Denn wir stellen euch heute wieder drei großartige Software-Instrumente vor. Heute sind kostenlos dabei: ein virtuelles Modular-System, ein cineastisch angehauchter Drone-Maker und eine brillante E-Piano-Simulation. Das ist ModulAir, Landscape und Vintage Electric Piano.

Falls ihr nicht genug bekommen könnt, schaut mal in unserer Sammlung vorbei!

Full Bucket Music ModulAir

Am Freeware Sonntag erhaltet ihr mit ModulAir ein wirklich interessantes und sogar kabelloses virtuelles Modular-System aus dem Hause Full Bucket Music. Und dieses Mal ist es keine Emulation, sondern eine komplette Eigenentwicklung des Programmierers. Es ist trotz der äußerst erschlagenden Benutzeroberfläche ein recht einfach zu bedienender vielseitiger Synthesizer. Insgesamt stehen euch 31 Module zur Verfügung. Das Plug-in befindet sich im Moment noch in der Beta-Phase und läuft deswegen wahrscheinlich ab und zu noch unrund. Aber ihr erhaltet auf der Internetseite des Entwicklers ein herunterladbares PDF-Handbuch, um euch vorab oder während des Experimentierens die Funktionen anzuschauen.

Das Plug-in läuft auf Windows und Mac OSX als VST und AU in 32 oder 64 Bit. Der Entwickler ist auf eure Spenden angewiesen, um das Projekt am Leben zu halten.

Hier geht’s zum Produkt

Cinematic Instruments Landscape

Ihr braucht neue Drones und atmosphärische Klänge für eure Musik-Produktionen? Dann ist das kostenlose Landscape am Freeware Sonntag genau das Richtige für euch. Das Kontakt-Modul enthält sieben Slots mit je einem Filter, die ihr mit den verschiedensten Sounds beladen könnt. Darunter sind unterschiedliche Schwingungsformen und auch Umweltgeräusche wie Wassertropfen und Rauschen. Am Ende könnt ihr die Sounds über die sechs Insert- und zwei Send-Effekte nochmals formen. Dazu erhaltet ihr auf der Website des Entwicklers ein herunterladbares PDF-Handbuch.

Das Instrument setzt eine Vollversion von Native Instruments Kontakt 5.6.8 oder höher voraus.

Hier geht’s zum Produkt

Spitfire Audio LABS Vintage Electric Piano

Dieser Freeware Sonntag bietet euch eine wirklich qualitativ hochwertiges E-Piano-Simulation, das euch die Firma Spitfire im Rahmen ihrer kostenlosen LABS-Serie schenkt. Es besteht aus einem sehr gut aufgenommenen Vintage Electric Piano. Beim Plug-in wurde während der Recording-Session von Henry Cornish im Jahre 2018 auf jedes Detail geachtet. Weitere LABS Angebote hatten wir hier besprochen. Um das Plug-in herunter zu laden, benötigt ihr einen kostenlosen Account.

Das Plug-in läuft auf Windows und Mac OSX als VST, VST3, AAX und AU.

Hier geht’s zur Produkt

Video

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
1 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
jayxcfgj Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
jayxcfgj
Gast

Ich finde das Landscape-Plugin ziemlich interessant. Nach so etwas bin ich schon länger auf der Suche… Es ist zwar schön, dass das Plugin selbst kostenlos ist, aber es wird ja eine Vollversion von KONTAKT benötigt, die einiges kostet :-/ Ich frage mich, gibt es vielleicht vergleichbare Freeware-Alternativen? Ein Plugin wo man mit wenigen Klicks interessante dynamische und atmosphärische Sounds erzeugen kann?? (Ich bin Gitarrist und habe wenig Ahnung von Synths und daher wenig Lust mich in langwierige Schrauberein an komplexen Synths zu versuchen…das Geschraube an Gitarrensounds mit Amps und IRs reicht mir schon völlig^^) Also wenn da jemand vergleichbare Alternativen… Read more »